Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB: Mats Hummels wird nicht offiziell verabschiedet

"Er wird uns fehlen"  

Tuchel: "Können Mats Hummels nicht ersetzen"

14.05.2016, 14:48 Uhr | t-online.de

BVB: Mats Hummels wird nicht offiziell verabschiedet. Arbeiten bald nicht mehr zusammen: BVB-Trainer Thomas Tuchel und Mats Hummels. (Quelle: imago images/DeFodi)

Arbeiten bald nicht mehr zusammen: BVB-Trainer Thomas Tuchel und Mats Hummels. (Quelle: DeFodi/imago images)

Nach achteinhalb Jahren bei Borussia Dortmund wird Mats Hummels heute gegen den 1. FC Köln (ab 15.15 Uhr im Live-Ticker von t-online.de) zum letzten Mal für Borussia Dortmund auflaufen. Der Weltmeister wechselt im Sommer für rund 35 Millionen Euro zum FC Bayern München.

Eine offizielle Verabschiedung des BVB-Kapitäns ist nicht geplant. Trainer Thomas Tuchel hat indes auf der Pressekonferenz vor dem Köln-Spiel verraten, dass die Dortmunder Verantwortlichen nicht nach einem "eins-zu-eins-Ersatz" für den Abwehrchef suchen.

"Wiegt doppelt und dreifach schwer"

"Wir können Mats Hummels nicht ersetzen", sagte Tuchel und begründete seine Aussage: "Uns fehlt damit nicht nur ein überragender Innenverteidiger, sondern auch eine echte Persönlichkeit, ein Führungsspieler und unser Kapitän. Das wiegt auf jeden Fall doppelt und dreifach schwer."

Deshalb, so Tuchel weiter, müsse die Borussia eine kreative Lösung finden: "Wir werden niemanden auf diesem Niveau entdecken, der in diesem Paket für uns sofort funktioniert. Wir müssen es anders lösen!“

Interne Verabschiedung nach dem Pokalfinale

Die offizielle Verabschiedung von Hummels soll indes intern nachgeholt werden - zu einem späteren Zeitpunkt. "Das hängt damit zusammen, dass unsere Saison noch nicht beendet ist", sagte BVB-Mediendirektor Sascha Fligge mit dem Hinweis auf das Pokalfinale gegen den FC Bayern. Mit den Pfiffen gegen den BVB-Abwehrchef im Duell mit Wolfsburg vor zwei Wochen habe diese Entscheidung nichts zu tun.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal