Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB: Sven Bender verletzt sich im Testspiel gegen St. Pauli

Erste Diagnose  

Bender schon wieder im Gesicht verletzt

15.07.2016, 12:37 Uhr | t-online.de

BVB: Sven Bender verletzt sich im Testspiel gegen St. Pauli. Sven Bender verletzte sich gegen den FC St. Pauli erneut im Gesicht.  (Quelle: imago images)

Sven Bender verletzte sich gegen den FC St. Pauli erneut im Gesicht. (Quelle: imago images)

Mehr Pech geht nicht: Sven Bender von Borussia Dortmund hat sich im Vorbereitungs-Testspiel gegen den FC St. Pauli erneut im Gesicht verletzt und kann vorerst nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.

Der 27-Jährige musste beim Stand von 2:0 für den BVB nach nur 31 Minuten und einem unglücklichen Zusammenprall mit Teamkollege Sebastian Rode vom Feld.

Vorerst kein Mannschaftstraining

Nach Informationen von "Sky Sport News HD" leidet Bender an einer Stauchung des Kiefergelenks. Damit fehlt der Innenverteidiger in den nächsten Tagen im Training mit der Mannschaft. Für Bender stehen stattdessen individuelle Einheiten an.

Wie lange der Leistungsträger der Borussia fehlt, ist noch unkar. Bender erlitt in seiner Karriere bereits viele Kopfverletzungen, darunter auch ein Kieferbruch.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal