Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

VfL Wolfsburg: Mario Gomez vorgestellt - Vertrag bis 2019

"Hunger ist so groß wie nie"  

Gomez bei Wolfsburg vorgestellt - Vertrag bis 2019

18.08.2016, 13:49 Uhr | dpa

VfL Wolfsburg: Mario Gomez vorgestellt - Vertrag bis 2019. Die Verantwortlichen des VfL Wolfsburg präsentieren Neuzugang Mario Gomez (v.li., Trainer Dieter Hecking, Gomez, Manager Klaus Allofs).  (Quelle: imago images/foto2press)

Die Verantwortlichen des VfL Wolfsburg präsentieren Neuzugang Mario Gomez (v.li., Trainer Dieter Hecking, Gomez, Manager Klaus Allofs). (Quelle: foto2press/imago images)

Der Rückkehr-Wunsch in die Bundesliga und die Hoffnung auf Europa mit dem VfL Wolfsburg haben Mittelstürmer Mario Gomez zum Wechsel in die Autostadt bewogen. "Das Gesamtpaket war so, dass ich gesagt habe, ich würde gern wieder zurück nach Deutschland", sagte der 31-Jährige bei seiner Vorstellung. 

"Wir sind, ich kann das unumwunden zugeben, überglücklich, dass wir Mario haben überzeugen können", betonte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs.

"Unser aller Ziel ist Europa"

Gomez' Vertrag ist zunächst bis Mitte 2019 gültig. Er habe für drei Jahre unterschrieben, sagte Gomez. "Der Hunger ist vielleicht so groß wie noch nie", betonte der Angreifer. Er schränkte allerdings mit Blick auf sein Engagement ein: "Unser aller Ziel ist Europa und wenn Europa nicht geschafft wird", werde man sich in einem Jahr wieder zusammensetzen.

Gomez-Debüt wohl gegen Köln

Im Pokalspiel am Samstag beim FSV Frankfurt (ab 20.30 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) wird er noch nicht spielen können. Auch beim Bundesliga-Auftakt wird er noch nicht zur Verfügung stehen. "Realistisch gesehen ist nach der Länderspielpause", sagte Trainer Dieter Hecking. Er stellte Gomez' Debüt beim Heimspiel der Niedersachsen am 10. September gegen den 1. FC Köln in Aussicht.

Nach seiner Verletzung befindet sich Gomez nach eigenen Angaben seit zweieinhalb, drei Wochen im individuellen Lauftraining. In das Mannschafstraining will er in der kommenden Woche einsteigen.

Bundesliga-Rückkehr nach drei Jahren perfekt

Gomez kehrt nach drei Jahren in die Bundesliga zurück. Er war 2013 vom FC Bayern zum AC Florenz gewechselt, in der vergangenen Saison war er an Besiktas Istanbul ausgeliehen gewesen. In der türkischen Liga hatte der 68-malige Nationalspieler in der vergangenen Saison die Torjägerkrone geholt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal