Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Werder Bremen: Max Kruse fehlt bis zu drei Monate

OP nach Knieverletzung  

Max Kruse fehlt Werder bis zu drei Monate

24.08.2016, 07:59 Uhr | t-online.de

Werder Bremen: Max Kruse fehlt bis zu drei Monate. Werder muss vorerst auf Max Kruse verzichten.  (Quelle: dpa)

Werder muss vorerst auf Max Kruse verzichten. (Quelle: dpa)

Max Kruse wird dem SV Werder Bremen nach seiner Knieverletzung aus dem Pokalspiel beim Drittliga-Aufsteiger SF Lotte (1:2) bis zu drei Monate fehlen. Zunächst war von einer Pause von mehreren Wochen ausgegangen worden.

Weitere Untersuchungen in München bestätigten die Außenbandverletzung, zudem soll der 28-Jährige noch heute operiert werden.

Werder tritt am Freitag zum Bundesliga-Start beim FC Bayern München an (ab 20.15 Uhr im t-online.de Live-Ticker). 

Kommt noch ein Stürmer?

Weil mit Claudio Pizarro und Aron Johannsson zwei weitere Angreifer vorerst fehlen, denkt Sportdirektor Frank Baumann über die kurzfristige Verpflichtung eines Stürmers nach.

Eine Entscheidung darüber stehe aber noch aus, sagte Baumann der "Kreiszeitung Syke". Das Transferfenster ist noch eine Woche geöffnet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal