Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB-Profi Sebastian Rode operiert - gegen FC Bayern dabei?

Klage über Bauchschmerzen  

BVB-Profi Rode nach HSV-Spiel operiert

07.11.2016, 08:48 Uhr | dpa , sid

BVB-Profi Sebastian Rode operiert - gegen FC Bayern dabei?. Sebastian Rode in der Partie gegen den Hamburger SV. (Quelle: imago images/Oliver Hardt)

Sebastian Rode in der Partie gegen den Hamburger SV. (Quelle: Oliver Hardt/imago images)

Sebastian Rode von Borussia Dortmund hat sich nach dem 5:2 beim Hamburger SV einer Operation am Blinddarm unterziehen müssen. Das berichtete die "Bild"-Zeitung.

Der 26-jährige Rode hatte beim HSV noch 90 Minuten auf dem Platz gestanden, aber bereits während der Begegnung über Bauchschmerzen geklagt.

Gegen Bayern schon wieder dabei?

Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur wird Rode nur einige Tage mit dem Training aussetzen müssen. In der Partie gegen seinen früheren Verein Bayern München am 19. November könnte Rode dem BVB wieder zur Verfügung stehen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal