Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga-Vorschau: SC Freiburg

...

SC Freiburg  

Europa-Aus ist Streichs große Chance

17.08.2017, 14:32 Uhr | gh, t-online.de

Bundesliga-Vorschau: SC Freiburg. Christian Streich ist seit Januar 2012 Trainer des SC Freiburg. (Quelle: imago/foto2press)

Christian Streich ist seit Januar 2012 Trainer des SC Freiburg. (Quelle: foto2press/imago)

Kader, Trainer, Form. t-online.de macht den Form-Check bei allen 18 Teams der Bundesliga.

Kader

Die große Stärke des SC Freiburg ist es, dass das Team im Kern zusammen geblieben und eingespielt ist. Aber: Die Abgänge von Maximilian Philipp (BVB) und Vincenzo Grifo (Gladbach) wiegen schwer. Das Offensiv-Duo war in der vergangenen Saison an 30 von insgesamt 42 Toren beteiligt. 

Mainz-Leihgabe Florian Niederlechner wurde fest verpflichtet. Der 26-jährige Mittelstürmer war in der vergangenen Saison mit elf Treffern der beste Torschütze des SC in der Bundesliga und auch in der Vorbereitung mit acht Toren der treffsicherste Freiburger.

Trainer

Kein Bundesliga-Trainer sitzt so fest im Sattel wie Christian Streich. Mit seinem Coach geht der SC durch dick und dünn. Selbst ein Abstieg ist kein Entlassungsgrund. Mit so viel Vertrauen im Rücken lässt sich gut arbeiten – auch ohne die ganz großen finanziellen Mittel.

Streich übernahm die Mannschaft 2012, rettete Freiburg vor dem sicher geglaubten Abstieg und führte sie in der darauf folgenden Saison sensationell in den internationalen Wettbewerb. Danach folgte ein Abwärtstrend, der 2015 mit dem Abstieg in die 2. Liga endete. Nach dem direkten Wiederaufstieg führte Streich den SC direkt wieder in die Quali zur Europa League.

Das Aus gegen den Slowenen-Klub NK Domzale kam zwar überraschend, aber ist für Streich auch Gelegenheit, sich und seine Mannschaft komplett auf die Bundesliga zu konzentrieren – ohne das Mammutprogramm Europa League vor der Brust zu haben.

Form

Freiburg startete mit drei Kantersiegen in die Vorbereitung. 27 Tore in drei Spielen, allerdings gegen echte "Testgegner" aus der Landes- und Verbandsliga. Zwischen den Niederlagen gegen den SV Sandhausen (0:2) und FC Turin (1:2) gelang ein Achtungserfolg gegen den niederländischen Meister Feyenoord Rotterdam (1:0), sowie ein Sieg gegen Konyaspor (2:0).

Die Vorbereitung wurde vom unerwarteten Ausscheiden gegen NK Domzale überschattet. Doch das Europa-Aus hat die Streich-Truppe gut verkraftet und zog gegen Regionalligist Germania Halberstadt (2:1) mühelos in die 2. Runde des DFB-Pokals ein. 

Zum Bundesliga-Start empfängt der SC Eintracht Frankfurt (Sonntag, 15.30 Uhr) – das schlechteste Rückrundenteam (13 Punkte) der vergangenen Saison. Eine lösbare Aufgabe für die heimstarke Streich-Truppe.

Die große Bundesliga-Prognose von t-online.de

Klicken Sie sich unten durch die einzelnen Teams.

1FC Bayern München
2Borussia Dortmund
3FC Schalke 04
4RB Leipzig
5Borussia Mönchengladbach
6TSG Hoffenheim
7Bayer Leverkusen
8VfL Wolfsburg
91. FC Köln
10Werder Bremen
11Hertha BSC
12VfB Stuttgart
13SC Freiburg
14FSV Mainz 05
15Hannover 96
16Hamburger SV
17Eintracht Frankfurt
18FC Augsburg

Anzeige: Jetzt anmelden, 100 € Prämie sichern und die Bundesliga tippen

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018