Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Nach Chile-Aus: Heftige Anschuldigungen gegen Bayern-Star Vidal

Nach Chiles WM-Aus  

Heftige Anschuldigungen gegen Bayern-Star Vidal

14.10.2017, 01:05 Uhr | t-online.de

Nach Chile-Aus: Heftige Anschuldigungen gegen Bayern-Star Vidal. Arturo Vidal absolvierte 95 Länderspiele für Chile. (Quelle: dpa/EPA/Mario Ruiz)

Arturo Vidal absolvierte 95 Länderspiele für Chile. (Quelle: EPA/Mario Ruiz/dpa)

Das Aus in der WM-Qualifikation sorgt bei Copa-America-Sieger Chile für immer mehr Ärger. Um Bayern Münchens Mittelfeldspieler Arturo Vidal entwickelt sich eine regelrechte Schlammschlacht.

Pilar Lizana, die Schwiegermutter von Chile-Torwart Claudio Bravo, behauptete beim Fernsehsender "Canal 13" unter anderem: "Alle Welt weiß, dass Vidal besoffen zum Training kam." 

Ihre Tocher, Bravos Ehefrau Carla Pardo, hatte nach dem 0:3 am Mittwoch gegen Brasilien, bei dem Vidal verletzungsbedingt nicht mitwirkte, geschrieben: "Ich weiß, dass die meisten sich den Arsch geschoren haben, während andere bloß feiern gingen und wegen Trunkenheit nicht mal trainieren konnten."

Angebliche Kritik vom Ex-Nationaltrainer

Die Zeitung "Las Ultimas Noticias" berichtete derweil von einem vertraulichen Gespräch des frühere chilenischen Nationaltrainers Jorge Sampaoli mit fünf führenden Sportjournalisten des Landes im Jahr 2015.

Darin soll er nach Chiles Erfolg bei der Copa America vor einem Verpassen der WM-Qualifikation gewarnt und erklärt haben: "Es gibt Spieler, die den Ton nicht mehr treffen." Über Vidal soll Sampaoli  gesagt haben: "Er mag es zu trinken und kontrolliert sich nicht."

Vidals Titelsammlung stützt derartige Anschuldigungen nicht: Er gewann zweimal die Deutsche und viermal die italienische Meisterschaft; außerdem wurde er in beiden Ländern Pokalsieger und zweimal mit Chile Copa-America-Champion.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal