Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern München: Lewandoski und Hummels fallen aus

...

Verletzungssorgen beim FC Bayern  

Lewandowski und Hummels fallen gegen Leverkusen aus

11.01.2018, 12:01 Uhr | t-online.de, sid

FC Bayern München: Lewandoski und Hummels fallen aus. Fehlen zum Rückrundenstart: Mats Hummels (l.) Robert Lewandowski. (Quelle: imago/Camera 4)

Fehlen zum Rückrundenstart: Mats Hummels (l.) Robert Lewandowski. (Quelle: Camera 4/imago)

Schlechte Nachrichten für den deutschen Rekordmeister: Der FC Bayern muss zum Rückrundenstart in Leverkusen auf Robert Lewandowski und Mats Hummels verzichten.

Bayern München muss zum Auftakt der Bundesliga-Rückrunde am Freitag (20.30 Uhr/ZDF und Liveticker bei t-online.de) bei Bayer Leverkusen ohne seinen Torjäger Robert Lewandowski und Weltmeister Mats Hummels auskommen.

Wagner vor Pflichtspiel-Debüt

Lewandowski hat zwar seine Patellasehnenprobleme überwunden, ein Einsatz in Leverkusen käme nach Angabe von Bayern-Trainer Jupp Heynckes aber zu früh. Ähnliches gelte für Abwehrspieler Hummels, der seine Adduktorenprobleme zwar ausgestanden habe, aber noch nicht wieder voll auf der Höhe sei. Lewandowski und Hummels sollen kommende Woche wieder das volle Trainingspensum absolvieren.

Anzeige: Jetzt anmelden, 100 € Prämie sichern und die Bundesliga tippen

Für Lewandowski wird in Leverkusen aller Wahrscheinlichkeit nach der in der Winterpause von 1899 Hoffenheim zu den Bayern zurückgekehrte Nationalspieler Sandro Wagner spielen. Der 30-Jährige absolvierte sein bislang letztes Spiel für die Bayern am 2. September 2007 beim Hamburger SV (1:1).

Heynckes erwartet "prickelnden Start"

Nationalspieler Joshua Kimmich, der zuletzt über Rückenbeschwerden klagte, reist mit nach Leverkusen. "Es ist aber noch nicht sicher, ob er von Beginn an aufläuft", sagte Heynckes.

Der frühere Bayer-Coach erwartet an seiner alten Wirkungsstätte einen "prickelnden Start gegen einen starken Gegner". Der 72-Jährige stellte aber auch klar: "Wir wollen da weitermachen, wo wir aufgehört haben."

Quellen und weiterführende Informationen:
- sid
- Twitter-Account des FC Bayern

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA MEN: unkomplizierte Pflege für moderne Männer
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018