Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

FC Bayern: Zorc verspottet Salihamidzic wegen Kovac-Wechsel

...

Wegen Kovač-Wechsel  

BVB-Manager verspottet Bayerns Salihamidžić

14.04.2018, 18:27 Uhr | sid, t-online.de

FC Bayern: Zorc verspottet Salihamidzic wegen Kovac-Wechsel . Michael Zorc: Der Sportdirektor von Borussia Dortmund ärgert sich über Gerüchte zur Trainersuche seines Klubs. (Quelle: imago/DeFodi)

Michael Zorc: Der Sportdirektor von Borussia Dortmund ärgert sich über Gerüchte zur Trainersuche seines Klubs. (Quelle: DeFodi/imago)

Hat der FC Bayern seinem Erzrivalen mit Niko Kovač den Wunschkandidaten fürs Traineramt weggeschnappt? Dortmunds Sportdirektor Zorc widerspricht vehement.

Für Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat Niko Kovačs Wechsel zum Fußball-Rekordmeister Bayern München keine Auswirkungen auf die Trainerentscheidung des BVB. "Da geht Genauigkeit vor Schnelligkeit", sagte Zorc den "Ruhr-Nachrichten": "Wir setzen uns nicht unter Druck und nehmen uns die Zeit, die richtige Entscheidung zu treffen."

Mit Spott reagierte Zorc auf die Aussagen seines Münchner Amtskollegen Hasan Salihamidžić, der vom Dortmunder Interesse an Kovač gehört haben wollte. Zorc zu "Sport Bild": "Ich konnte es schon in der Schule nicht ausstehen, wenn ein Mitschüler in der ersten Reihe aufgezeigt und aufgeregt gerufen hat: 'Frau Lehrerin, Frau Lehrerin, ich habe da was gehört.'"

Der BVB sucht einen Nachfolger für den Österreicher Peter Stöger, dessen Vertrag wohl nicht verlängert wird. Neben Kovač, der angeblich für eine festgeschriebene Ablöse von 2,2 Millionen Euro von Frankfurt zu den Bayern wechselt, waren auch Ralph Hasenhüttl (Leipzig) und Lucien Favre (Nizza) in Dortmund im Gespräch.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018