Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Fußball: 96-Präsident Martin Kind im Fall Heldt gesprächsbereit


Fußball  

96-Präsident Martin Kind im Fall Heldt gesprächsbereit

21.04.2018, 15:53 Uhr | dpa

Fußball: 96-Präsident Martin Kind im Fall Heldt gesprächsbereit. Ihre Wege könnten sich bald trennen: Sportdirektor Horst Heldt (r) und 96-Präsident Martin Kind.

Ihre Wege könnten sich bald trennen: Sportdirektor Horst Heldt (r) und 96-Präsident Martin Kind. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Hannover-96-Präsident Martin Kind scheint einen Abgang von Sportdirektor Horst Heldt zum VfL Wolfsburg nicht komplett auszuschließen.

"Offiziell weiß ich nichts, aber die Spekulationen habe ich mitbekommen. Wenn sich Wolfsburg meldet, dann müssen wir reden", wird Kind in Hannoveraner Medien zitiert. Heldt wird seit Wochen als neuer Geschäftsführer Sport in Wolfsburg gehandelt. Nach übereinstimmenden Medienberichten soll es bereits Gespräche zwischen beiden Seiten gegeben haben.

Heldt selber antwortete am Samstag auf die Frage nach Gesprächen mit den Wolfsburgern ausweichend. Er wolle das "nicht kommentieren und mich voll und ganz auf Hannover 96 konzentrieren", sagte er dem NDR: "Alles andere werden wir sehen." Im Herbst 2017 war Heldt beim 1. FC Köln im Gespräch, damals legte Kind aber sein Veto gegen einen Wechsel ein.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018