Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Jürgen Klopp-Beichte: So reagierte ich auf Mario Götzes BVB-Abschied

...

Doku über Nationalspieler  

Irre Klopp-Beichte rund um Götzes Wechsel zu Bayern

11.06.2018, 10:06 Uhr | t-online.de, dd

DAZN-Doku "Being Mario Götze" mit Jürgen Klopp, Matthias Sammer und Hans-Joachim Watzke (Quelle: Imago)
Die Doku über den WM-Held 2014

In der DAZN-Doku „Being Mario Götze – Eine deutsche Fußballgeschichte“ spricht der WM-Held von 2014 über seinen größten Triumph – und die Schattenseiten seiner Erfolge. (Quelle: t-online.de)

„Being Mario Götze – Eine deutsche Fußballgeschichte“: In der DAZN-Doku spricht der WM-Held von 2014 über seinen größten Triumph – und die Schattenseiten seiner Erfolge. (Quelle: t-online.de / DAZN)


Der Star-Trainer erinnert sich an den Abgang des Angreifers aus Dortmund 2013 – und an Ärger zuhause. Auch BVB-Boss Watzke spricht über Götze – und Matthias Sammer erklärt den WM-Siegtorschützen.

Ex-BVB-Trainer Jürgen Klopp hat mit emotionalen Worten über den Abschied von Mario Götze aus Dortmund 2013 gesprochen. BVB-Sportdirektor Michael Zorc teilte "Kloppo" im Büro mit, dass Götze zum FC Bayern wechselt.

"Ich habe mich umgedreht, bin aus dem Büro gegangen, nach Hause gefahren, mich ins Bett gelegt," erinnert sich der 50-Jährige in der DAZN-Doku "Being Mario Götze". "Wir hatten am Abend eine Filmpremiere von Wotan Wilke Möhring. Meine Frau war schon fertig gemacht und stand da, um loszugehen. Ich meinte nur: 'Heute Abend geht gar nichts.'"

"Der Zeitpunkt hat mich getroffen"

Und: "Es ist nur Fußball, aber der Zeitpunkt hat mich wirklich getroffen." Götze war 2013 für 37 Millionen Euro zum Rekordmeister gewechselt, kehrte nach drei Jahren allerdings nach Dortmund zurück.

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke dagegen spricht über das Potenzial des einstigen Top-Talents – und Matthias Sammer erklärt, warum es in München nicht funktioniert hat (siehe Video).

Verwendete Quellen:
  • Dokumentation "Being Mario Götze" auf DAZN.de

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018