Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Matthias Sammer warnt Robert Lewandowski: "Wenn du es nicht schaffst ..."


Bayern-Stürmer unter Druck  

Sammer warnt Lewy: "Wenn du es nicht schaffst ..."

09.08.2018, 22:42 Uhr | t-online.de, sid

Matthias Sammer warnt Robert Lewandowski: "Wenn du es nicht schaffst ...". Unter besonderer Beobachtung: Robert Lewandowski. (Quelle: imago/DeFodi)

Unter besonderer Beobachtung: Robert Lewandowski. (Quelle: DeFodi/imago)

Das Hin und Her auf dem Transfermarkt hat dem Ruf von Robert Lewandowski geschadet. Matthias Sammer mahnt den Polen nun zu voller Konzentration.

Ex-Europameister Matthias Sammer hat einen aufrüttelnden Appell an Polens Fußball-Nationalspieler Robert Lewandowski von Meister Bayern München gerichtet. "Es ist Robert lange Zeit nicht gelungen, diesen Fokus auf allerhöchstem Niveau nur auf sich zu richten, um sich auch unangreifbar, unantastbar zu machen – nach außen, aber auch nach innen", sagte der Eurosport-Experte über den Torjäger, der in den vergangen Wochen sehr wechselwillig war. Nach einem Gespräch mit Niko Kovac hat der Pole aber offenbar einen Transfer vorerst abgehakt.

Lob für Rummenigge – Kritik für die Bayern-Verfolger

Sammer weiter: "Das Resultat ist das Fehlen von zwei bis drei Prozent. Wenn du es nicht schaffst, die Entscheidung des Vereins zu akzeptieren und dich wieder klar zu fokussieren, dann wirst du nie mehr das Leistungspotenzial erreichen."

Erwartet mehr von den Bayern-Verfolgern: Matthias Sammer. (Quelle: imago)Erwartet mehr von den Bayern-Verfolgern: Matthias Sammer. (Quelle: imago)

Der langjährige DFB-Sportdirektor und Sportvorstand von Bayern München stimmt zudem mit Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge bezüglich des Leistungsgefälles in der Bundesliga überein. "Das Problem der Liga ist nicht Bayern München. Wir sollten dankbar sein, überhaupt noch wahrgenommen zu werden", so Sammer. Das Problem liege dahinter, "und da braucht es eine höhere Qualität. Mir gefällt Karl-Heinz Rummenigges klare Kante aktuell ausgesprochen gut."

Verwendete Quellen:
  • sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Fettarm & lecker: Heißluft-Fritteuse mit 9 Funktionen
für nur 199,60 € bei Weltbild
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018