Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Fußball: Eintracht Frankfurt leiht Kostic vom HSV aus


Fußball  

Eintracht Frankfurt leiht Kostic vom HSV aus

20.08.2018, 17:06 Uhr | dpa

Fußball: Eintracht Frankfurt leiht Kostic vom HSV aus. Geht auf Leihbasis für zwei Jahre zu Eintracht Frankfurt: HSV-Spieler Filip Kostic.

Geht auf Leihbasis für zwei Jahre zu Eintracht Frankfurt: HSV-Spieler Filip Kostic. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Pokalsieger Eintracht Frankfurt hat auf die sportlichen Pleiten im Supercup und der 1. Runde des DFB-Pokals reagiert und kurz vor dem Bundesliga-Auftakt Filip Kostic vom Zweitligisten Hamburger SV verpflichtet.

Der 25 Jahre alte Serbe kommt zunächst für zwei Jahre auf Leihbasis zu den Hessen, die sich zudem eine Kaufoption sicherten. "Mit Filip Kostic bekommen wir genau den Spielertyp, den wir für unser Spiel brauchen. Er ist technisch versiert, schnell und zielstrebig", sagte Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner über den Neuzugang. "Die Qualitäten von Filip sind den Fußball-Fans in ganz Deutschland bekannt. Wir sind überzeugt davon, dass er uns schon bald helfen kann." Ob Kostic im ersten Saisonspiel beim SC Freiburg schon zum Einsatz kommt, ist aber offen.

Kostic bestritt für den HSV und den VfB Stuttgart bisher 120 Bundesligaspiele, in denen er 17 Tore erzielte und 18 Vorlagen gab. Für Serbien absolvierte der Linksfuß 26 Länderspiele, zuletzt bei der WM in Russland. An dem 1,84 Meter großen Offensivspieler waren auch Ligarivale VfL Wolfsburg und der englische Premier-League-Verein FC Burnley interessiert. Beide Vereine erhielten jedoch Absagen.

Der HSV hatte Kostic vor zwei Jahren für rund 14 Millionen Euro vom VfB Stuttgart verpflichtet. Zu den Schwaben war der Serbe 2014 aus Groningen vom heutigen Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic geholt worden. "Er bringt genau die Voraussetzungen mit, die unser Trainer für das von uns angestrebte Spielsystem benötigt: Filip ist technisch stark und mit einer enormen Schnelligkeit ausgestattet", sagte Bobic. "Unsere Flexibilität wird sich durch Filip erheblich steigern."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Kuschelweich und warm! Jetzt Strick-Trends shoppen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018