Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Kovac gefällt's: Bayern-Fans protestieren gegen Auswärtstrikot

Kovac gefällt's  

Bayern-Fans protestieren gegen Auswärtstrikot

28.10.2018, 11:44 Uhr | dpa

Kovac gefällt's: Bayern-Fans protestieren gegen Auswärtstrikot. Die Bayern-Profis feiern den Sieg in Mainz.

Die Bayern-Profis feiern den Sieg in Mainz. Foto: Thomas Frey. (Quelle: dpa)

Mainz (dpa) - Für die Fans des FC Bayern München sind die mintgrünen Auswärtstrikots ihrer Lieblinge ein rotes Tuch. Dies brachten sie am Samstag im Bundesligaspiel beim FSV Mainz 05 deutlich zum Ausdruck.

"Paragraph 1: Die Clubfarben sind unantastbar", stand auf einem riesigen weißen Trikot in roter Schrift geschrieben. Bayern-Trainer Niko Kovac reagierte nach dem 2:1-Sieg der Münchner gelassen auf den Protest. "Das ist ihr gutes Recht. Ich finde, alle Farben sind schön. Ich bin ein bunter Typ", sagte Kovac und fügte hinzu: "Ich glaube, dass wir auch in diesen Trikots Spiele gewinnen können."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal