Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Hintergrund - 20. Bayern-Pflichtspiel für Kovac: Nur international top

Hintergrund  

20. Bayern-Pflichtspiel für Kovac: Nur international top

26.11.2018, 12:01 Uhr | dpa

München (dpa) - Niko Kovac bestreitet am Dienstag in der Champions League gegen Benfica Lissabon sein 20. Pflichtspiel als Trainer des FC Bayern München.

Schon ein Unentschieden würde definitiv reichen, um den Einzug ins Achtelfinale perfekt zu machen. Vom Kroaten wird aber zur möglichen Sicherung seines Jobs mehr erwartet. Kovac startete in München mit sieben Siegen am Stück. In den weiteren zwölf Partien gelangen nur noch fünf Erfolge. Dazu kamen vier Unentschieden und drei Niederlagen. International stimmten die Ergebnisse bislang. Krass ist der Leistungsabfall in der Fußball-Bundesliga: Von den letzten acht Partien konnten nur zwei - auswärts - gewonnen werden.

DatumPaarungErgebnisWettbewerb
12.08.2018Eintracht Frankfurt - FC Bayern0:5Supercup
18.08.2018SV Drochtersen/Assel - FC Bayern0:1DFB-Pokal
24.08.2018FC Bayern - TSG 1899 Hoffenheim3:1Bundesliga
01.09.2018VfB Stuttgart - FC Bayern0:3Bundesliga
15.09.2018FC Bayern - Bayer Leverkusen3:1Bundesliga
19.09.2018Benfica Lissabon - FC Bayern0:2Champions League
22.09.2018FC Schalke 04 - FC Bayern0:2Bundesliga
25.09.2018FC Bayern - FC Augsburg1:1Bundesliga
28.09.2018Hertha BSC - FC Bayern2:0Bundesliga
02.10.2018FC Bayern - Ajax Amsterdam1:1Champions League
06.10.2018FC Bayern - Bor. Mönchengladbach0:3Bundesliga
20.10.2018VfL Wolfsburg - FC Bayern1:3Bundesliga
23.10.2018AEK Athen - FC Bayern0:2Champions League
27.10.20181. FSV Mainz 05 - FC Bayern1:2Bundesliga
30.10.2018SV Rödinghausen - FC Bayern1:2DFB-Pokal
03.11.2018FC Bayern - SC Freiburg1:1Bundesliga
07.11.2018FC Bayern - AEK Athen2:0Champions League
10.11.2018Borussia Dortmund - FC Bayern3:2Bundesliga
24.11.2018FC Bayern - Fortuna Düsseldorf3:3Bundesliga

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal