Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Rudi Assauer (†74): Schalke-Legende in Herten beigesetzt

In aller Stille  

Schalke-Legende Rudi Assauer in Herten beigesetzt

13.02.2019, 07:35 Uhr | sid

Rudi Assauer ist in aller Stille und im engsten Familienkreis beigesetzt worden.  (Quelle: dpa)
Rudi Assauer: In aller Stille beigesetzt

Rudi Assauer ist in aller Stille und im engsten Familienkreis beigesetzt worden. Der langjährige Manager des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 fand seine letzte Ruhestätte in einem Bestattungswald im nördlichen Ruhrgebiet. (Quelle: dpa)

Im Friedwald: Rudi Assauer wurde im engsten Familienkreis beigesetzt. (Quelle: dpa)


Der am vergangenen Mittwoch verstorbene langjährige Schalke-Manager Rudi Assauer ist am Dienstag im engsten Familienkreis und in Anwesenheit einiger langjähriger Weggefährten beigesetzt worden.

Nach der Trauerfeier in der Kapelle der Ruhestätte Natur am Schloss Westerholt wurde die Urne mit den sterblichen Überresten von Rudi Assauer in den nahegelegenen Friedwald getragen, wo eine Baumbestattung vollzogen wurde.

Unter den Trauergästen befanden sich Schalke-Legende Klaus Fichtel, Schalkes Jahrhunderttrainer Huub Stevens sowie Assauer-Freund und Sky-Experte Reiner Calmund.

Schalke organisiert Gedenkfeier

Am Freitag findet ab 11 Uhr in der Propsteikirche St. Urbanus in Gelsenkirchen-Buer eine öffentliche Gedenkfeier für Assauer statt, zu der Fußball-Bundesligist Schalke 04 eingeladen hat. Ebenso wie Vertreter des Vizemeisters wollen auch Abordnungen von Borussia Dortmund und Werder Bremen des Kultmanagers gedenken. Assauer hatte für Schalke und den BVB gespielt, ehe er in Bremen seine Manager-Karriere startete.



Seit Samstag liegt im La-Ola-Haupteingang der Arena ein Kondolenzbuch aus. Nach der Gedenkfeier sind alle Besucher in die Veltins-Arena zu Bier und Bratwurst eingeladen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal