Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Bundesliga: Das ist das Restprogramm des FC Bayern und des BVB

Restprogramm im Meisterkampf  

BVB muss nach München, die Bayern zu RB Leipzig

Von Noah Platschko

18.03.2019, 15:51 Uhr
Bundesliga: Das ist das Restprogramm des FC Bayern und des BVB. Hitzige Szene aus dem Hinspiel: Das Spiel Bayern gegen Dortmund Anfang April könnte vorentscheidenden Charakter haben.  (Quelle: Team 2)

Hitzige Szene aus dem Hinspiel: Das Spiel Bayern gegen Dortmund Anfang April könnte vorentscheidenden Charakter haben. (Quelle: Team 2)

Bayern oder Dortmund, wer wird Deutscher Meister 2019? Am 26. Spieltag gewannen beide Vereine ihre Partien und sind weiterhin punktgleich. Jetzt kommt es auf das Restprogramm an.

Der FC Bayern steht nach dem 6:0 gegen Mainz 05 weiterhin an der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga. Gegen die 05er gab sich der Rekordmeister keine Blöße und siegte mit dem gleichen Ergebnis wie in der Woche zuvor gegen Wolfsburg.

Dortmund muss Anfang April nach München

Die beiden Kantersiege sind nicht zu unterschätzen, schließlich befindet sich der FC Bayern punktgleich mit Borussia Dortmund an der Tabellenspitze – hat nun allerdings das deutlich bessere Torverhältnis.

Das Restprogramm der TitelanwärterDas Restprogramm der Titelanwärter

Noch acht Partien sind in der Bundesliga zu spielen, in denen sich keine Mannschaft einen Patzer erlauben darf. Ein mögliches Plus für die Bayern: Die Dortmunder müssen noch in der Allianz Arena antreten. Am 6. April gastiert der BVB in München – es könnte eine vorentscheidende Partie im Rennen um die Meisterschaft sein.

Neben dem direkten Duell dürften das Derby gegen Schalke (31. Spieltag), das Auswärtsspiel in Bremen (32.) sowie der letzte Spieltag in Gladbach die größten Herausforderungen für den BVB darstellen.


Die Münchner haben, auch aufgrund des Heimspiels gegen den BVB, das etwas leichtere Restprogramm. Für den FC Bayern könnten die beiden letzten Partien in Leipzig und gegen Frankfurt zu Stolpersteinen werden.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • bundesliga.de

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal