• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • FC Bayern München
  • FC Bayern: Leon Goretzka äußert sich zu möglichem Wechsel von Leroy Sané


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextTaliban gehen gegen Frauenprotest vorSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextLeichtdrachen stürzt ab – zwei ToteSymbolbild für einen TextNächstes deutsches Bahnrad-GoldSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextSo feiern Promis im Kultlokal BorchardtSymbolbild für einen TextExplosionen bei WaldbrandSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Goretzka über einen Sané-Wechel: "Ich werde einen Teufel tun"

Von t-online, rh

Aktualisiert am 20.06.2019Lesedauer: 2 Min.
Kennen sich aus dem Ruhrpott: Leon Goretzka (l.) und Leroy Sané spielten einst gemeinsam für Schalke 04. Treffen sie sich bald in München wieder?
Kennen sich aus dem Ruhrpott: Leon Goretzka (l.) und Leroy Sané spielten einst gemeinsam für Schalke 04. Treffen sie sich bald in München wieder? (Quelle: t-online.de/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Gerücht um einen Wechsel von DFB-Star Leroy Sané zum FC Bayern München hält sich hartnäckig. Nun hat sich sein ehemaliger Schalker Teamkollege Leon Goretzka, der bereits beim FCB spielt, dazu geäußert

Der 23-jährige Leroy Sané ist einer der begehrtesten Jung-Profis Europas. Sein Marktwert liegt laut "Transfermarkt.de" aktuell bei 100 Millionen Euro. Damit ist er der teuerste Spieler der deutschen Fußball-Nationalmannschaft – noch vor Toptalent Kai Havertz (Bayer Leverkusen, 90 Millionen Euro). Und seit Wochen wird über einen möglichen Wechsel des pfeilschnellen Offensivspielers von Manchester City zu Bayern München spekuliert.


Transfermarkt: Neu-Nationalspieler Luca Waldschmidt besitzt Ausstiegsklausel

Freiburg-Profi Luca Waldschmidt stand schon in diesem Sommer bei einigen größeren Klubs hoch im Kurs: Laut "Sport Bild" sollen unter anderem Benfica Lissabon und Gladbach an einer Verpflichtung interessiert gewesen sein. Doch der Offensivspieler blieb beim SC. Das könnte sich im kommenden Sommer allerdings ändern: Denn wie die "Sport Bild" schreibt, greift dann eine Ausstiegsklausel, die im Vertrag des 23-Jährigen verankert ist. Die angeblich festgeschriebene Ablöse: 23 Millionen Euro.
Zweitligist Hannover 96 hat den ehemaligen deutschen Nationalspieler Dennis Aogo ablösefrei verpflichtet. Der 32-Jährige spielte zuletzt beim VfB Stuttgart, dort war sein Vertrag im Sommer ausgelaufen. Insgesamt absolvierte Aogo zwölf Länderspiele für die DFB-Auswahl. Hannover liegt mit fünf Punkten aus fünf Spielen nur im Mittelfeld der Tabelle.
+7

Goretzka und Sané: Gemeinsame Zeit bei S04

Nun hat sich Leron Goretzka, der ehemalige Schalker Teamkollege von Sané, zu diesen Spekulationen geäußert. "Leroy weiß, dass München eine sehr schöne Stadt ist, da braucht man ihm nicht viel schmackhaft machen", erklärte Nationalspieler Goretzka gegenüber der "Bild". "Er weiß, dass er sich immer bei mir melden kann, wenn er Ratschläge braucht oder meine Meinung hören will."

Goretzka und Sané spielten gemeinsam die Saison 2015/16 für die Königsblauen in der Profimannschaft. Anschließend wechselte Sané für 50 Millionen Euro nach England. Goretzka verließ S04 im vergangenen Sommer ablösefrei in Richtung Süden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Dann bleiben die Panzer im Matsch stecken
Ein ukrainischer Panzer: Aufgrund der Wetterlage in der Ukraine, werden Offensiven im Herbst unwahrscheinlicher werden.


Weshalb sollte Sané wechseln?

Doch was war der erste Gedanke Goretzkas, als sein Verein, der FC Bayern München, das Interesse an Sané bestätigte? Immerhin spielt Sané für City in der Premier League: Einem der finanzkräftigsten Klubs der Premier League. Ist ein Wechsel zurück in die Bundesliga da überhaupt denkbar?

"Ich denke, dass der FC Bayern da durchaus mithalten kann. Er ist immer noch einer der besten und größten Klubs der Welt. Das weiß Leroy", sagt Goretzka: "Er hat sich in den vergangenen Jahren in England sehr wohlgefühlt. Jetzt muss er eben für sich entscheiden, was für ihn der richtige Schritt ist. Klar ist: Wir würden uns alle brutal drüber freuen, wenn er kommt. Aber ich werde einen Teufel tun, ihn da unter Druck zu setzen oder in seiner Meinung zu beeinflussen. Ich hatte letztes Jahr eine ähnliche Situation, musste für mich eine Entscheidung treffen. Und war auch der Meinung, dass man das am besten alleine tun sollte."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Julian Buhl
Bayer 04 LeverkusenDFBEuropaFC Bayern MünchenFC Schalke 04Leon GoretzkaLeroy SanéManchester CityPremier LeagueTransfermarkt
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website