Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern München hat neuseeländisches Talent Sarpreet Singh im Visier

Transfer steht kurz bevor  

Medien: FC Bayern hat Neuseeland-Talent im Visier

25.06.2019, 17:36 Uhr | t-online.de

 (Quelle: Laci Perenyi/Imago; DeFodi/Imago)
Die Top-Transfers in der Bundesliga zur Saison 2019/2020

Zur Bundesliga-Saison 2019/2020 haben einige Vereine bereits tief in die Tasche gegriffen. Das sind die Top-Transfers der Bundesligisten. (Quelle: t-online.de)

Top-Transfers: Diese prominenten Spielerwechsel zur Bundesliga-Saison 2019/2020 stehen schon fest. (Quelle: t-online.de)


Übereinstimmenden Medienberichten zufolge steht der FC Bayern München kurz vor der Verpflichtung eines begehrten Talentes. Der Spieler soll bereits in München sein.

Der FC Bayern München steht kurz vor der Verpflichtung von Sarpreet Singh. Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, soll der Transfer kurz vor dem Abschluss stehen.

Sarpreet Singh spielt derzeit in der ersten neuseeländischen Liga. (Quelle: imago images/DeFodi)Sarpreet Singh spielt derzeit in der ersten neuseeländischen Liga. (Quelle: DeFodi/imago images)

Das 20-jährige Talent sei demnach bereits in München gesichtet worden, an der Säbener Straße sollen die letzten Details des Transfers geklärt werden.


Der Neuseeländer Singh ist im offensiven Mittelfeld beheimatet und hat für die Kiwis bereits in der U20-Nationalmannschaft gespielt. Singh läuft aktuell für den Erstligisten Wellington Phoenix auf und gilt dort bereits als Leistungsträger.

Der Offensivmann soll zunächst für die zweite Mannschaft der Münchner vorgesehen sein, die in der kommenden Saison in der 3. Liga spielt. Singh soll perspektivisch aber zu den Profis aufsteigen.

Verwendete Quellen:


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal