Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: Positiver Corona-Test bei Leverkusen-Jungstar Wirtz

Bundesliga  

Positiver Corona-Test bei Leverkusen-Jungstar Wirtz

03.03.2021, 12:12 Uhr | dpa

Bundesliga: Positiver Corona-Test bei Leverkusen-Jungstar Wirtz. Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Leverkusen-Jungstar Florian Wirtz.

Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Leverkusen-Jungstar Florian Wirtz. Foto: Tom Weller/dpa. (Quelle: dpa)

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusens Nachwuchsstar Florian Wirtz ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, wurde die Infektion des 17 Jahre alten Junioren-Nationalspielers beim obligatorischen Corona-Test des Profikaders am Vortag diagnostiziert.

Laut Verein bestanden keine "infektionsgefährdenden Kontakte zu Mitspielern und Staff". Bei allen anderen getesteten Personen sei der Test negativ ausgefallen. Mittelfeldspieler Wirtz habe sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben. Alle weiteren Maßnahmen werden mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgestimmt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal