• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bundesliga: Zukunft für Hoffenheims lange verletzten Bicakcic unklar


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBrief an Scholz: Handwerker verärgertSymbolbild für einen TextKubicki fordert Öffnung von Nord Stream 2Symbolbild für einen TextEx-Ministerin als "strunzdumm" bezeichnetSymbolbild für einen TextSiemens-Tweet sorgt für KritikSymbolbild für einen TextRKI: Das ist die aktuelle Corona-LageSymbolbild für einen TextEx-MDR-Unterhaltungschef vor GerichtSymbolbild für einen TextLewandowski im Auto überfallenSymbolbild für einen TextKleinflugzeuge prallen zusammen – ToteSymbolbild für einen TextSo lief Gellineks "heute-journal"-DebütSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo will zum BVBSymbolbild für einen TextLösung für Punk-Problem auf Sylt?Symbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum gesteht Style-PanneSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Zukunft für Hoffenheims lange verletzten Bicakcic unklar

Von dpa
05.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Die Zukunft von Ermin Bicakcic ist offen.
Die Zukunft von Ermin Bicakcic ist offen. (Quelle: Uwe Anspach/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zuzenhausen (dpa) - Die Zukunft des Langzeitverletzten Ermin Bicakcic bei der TSG 1899 Hoffenheim ist ungewiss. Der 32 Jahre alte Innenverteidiger, dessen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten im Sommer ausläuft, wird in dieser Saison höchstwahrscheinlich nicht aufs Spielfeld zurückkehren.

"Er ist im Training, aber ist immer noch dabei, um den Anschluss zu kämpfen", sagte Trainer Sebastian Hoeneß.

Bicakcic hatte sich im September 2020 eine Kreuzbandriss zugezogen und erlitt in der Reha immer wieder Rückschläge. Der bosnische Nationalspieler kam 2014 von Eintracht Braunschweig in den Kraichgau. "Eisen-Ermin", wie er gerne genannt wird, entwickelte sich mit seinem Kampfgeist zu einem Fan-Liebling bei der TSG. Hoeneß sprach von "extremen Verdiensten", die der Profi habe, und sagte zur Vertragssituation: "Er ist in Gesprächen mit dem Club, da muss man abwarten, wie man zusammenkommt."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Platzverweis und Doppelschlag: Köln kassiert bittere Pleite
  • David Digili
Von David Digili
Sebastian HoeneßTSG 1899 Hoffenheim
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website