• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bundesliga: Hoene├č muss in Hoffenheim wohl um Trainerposten bangen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextMainz: Mutter und Kind tot aufgefundenSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r einen TextNeue Leichenfunde nach GletscherdramaSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen Text├ľlpreis f├Ąllt weiterSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextWM-Aus f├╝r deutsches Speer-AssSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextLindner l├Ąsst Hochzeitsg├Ąste wartenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Hoene├č muss in Hoffenheim wohl um Trainerposten bangen

Von dpa
15.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Hoffenheims Trainer Sebastian Hoene├č steht unter Druck.
Hoffenheims Trainer Sebastian Hoene├č steht unter Druck. (Quelle: Federico Gambarini/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sinsheim (dpa) - Sebastian Hoene├č muss nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" um seinen Trainerposten bei Fu├čball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim bangen.

Der 40-J├Ąhrige wackle bei den Kraichgauern nach zuletzt neun sieglosen Spielen zum Bundesliga-Abschluss, schreibt das Blatt, ohne Details zum weiteren Prozess zu nennen. Demnach soll Sportchef Alexander Rosen die letzten drei Spiele abgewartet haben, um sich ein Urteil zu bilden. Diese gingen gegen Freiburg, Leverkusen und Gladbach mit insgesamt 13 Gegentoren verloren. Inhaltlich wollte sich der Club biher nicht zu dem Bericht ├Ąu├čern.

Noch Ende April hatte Rosen seinen Trainer demonstrativ gest├Ąrkt und Zweifel an dessen Arbeit ausger├Ąumt. "Sebastian ist ein cooler, ehrlicher Typ, kein Schaumschl├Ąger, ein starker Kommunikator und ein absoluter Fu├čballfachmann", hatte Rosen dem "Kicker" gesagt. Man arbeite vertrauensvoll zusammen und habe gemeinsame Ziele. Bei der vorl├Ąufigen Saisonanalyse Rosens in der vergangenen Woche waren eher die viele Verletzten und die durchwachsene Abwehr thematisiert worden, nicht aber der Trainer. Am Samstag verlor die TSG mit 1:5 in Gladbach.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
BVB-Star Witsel wechselt nach Spanien
Sebastian Hoene├čSinsheimTSG 1899 Hoffenheim
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website