• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bundesliga - "Sprung im Eiltempo vollzogen": VfB bindet auch Ito


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFriedrich Merz liegt im KrankenhausSymbolbild für einen TextAlle Tesla-Ladesäulen sind illegalSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für einen TextFrankreich: Fische attackieren SchwimmerSymbolbild für einen TextFeuerwehr rettet Bankräuber aus TunnelSymbolbild für einen TextHacker verkauft chinesische Corona-DatenSymbolbild für ein VideoUnglaubliche Szenen im FreibadSymbolbild für einen TextSchicksalsschlag für Claudia EffenbergSymbolbild für ein VideoLiegenwahnsinn auf MallorcaSymbolbild für ein VideoMordfall nach 52 Jahren gelöstSymbolbild für einen Text70-Jährige wendet auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserPocher-Wutrede: Ehefrau schreitet einSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

"Sprung im Eiltempo vollzogen": VfB bindet auch Ito

Von dpa
20.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Der VfB Stuttgart hat Verteidiger Hiroki Ito bis zum 30.
Der VfB Stuttgart hat Verteidiger Hiroki Ito bis zum 30. Juni 2025 gebunden. (Quelle: Tom Weller/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Stuttgart (dpa) - Der gerade erst vor dem Abstieg gerettete Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart plant weiter mit Hiroki Ito.

Die Schwaben zogen die Kaufoption für den Verteidiger, der vom japanischen Zweitligisten Jubilo Iwata ausgeliehen war und auf Anhieb überzeugte. Der Vertrag des 23-Jährigen laufe bis zum 30. Juni 2025, teilte der Club am Freitag mit.

"Er hat sich in den vergangenen Monaten enorm schnell in der neuen Umgebung zurechtgefunden und den Sprung aus der zweiten japanischen Liga in die Bundesliga im Eiltempo vollzogen", sagte Sportdirektor Sven Mislintat. "Seine fußballerischen Fähigkeiten und seine Charaktereigenschaften machen ihn zu einem sehr wertvollen Bestandteil unserer Mannschaft. Für uns stand deshalb sehr schnell fest, dass wir die Kaufoption ziehen werden."

Schon tags zuvor hatte der VfB richtungsweisende Entscheidungen getroffen. Beim vom FC Arsenal geliehenen Konstantinos Mavropanos griff durch den Ligaverbleib die Kaufpflicht und Atakan Karazors Vertrag wurde vorzeitig bis 2026 verlängert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Wer schon jetzt unter Druck steht
  • Jannik Meyer
Von Jannik Meyer
VfB Stuttgart
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website