• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bundesliga: Unions Zingler nicht überrascht vom Erfolg seines Clubs


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextErdoğan: "Wir holen uns, was uns gehört"Symbolbild für ein VideoMehrere Explosionen auf der Krim Symbolbild für einen TextDDR-Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextRBB stellt weitere Managerin freiSymbolbild für einen TextFlug-Chaos: Hunderttausende strandetenSymbolbild für einen TextBilder: Lance Armstrong hat geheiratetSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextFeuer auf Ferieninsel ausgebrochenSymbolbild für einen TextSpree fließt rückwärtsSymbolbild für einen TextWolfsrüde spaziert durch HannoverSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Unions Zingler nicht überrascht vom Erfolg seines Clubs

Von dpa
21.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Unions Präsident Dirk Zingler sieht seinen Verein noch nicht am Ende der Entwicklung.
Unions Präsident Dirk Zingler sieht seinen Verein noch nicht am Ende der Entwicklung. (Quelle: Andreas Gora/dpa/Archivbild./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Union Berlins Präsident Dirk Zingler ist nicht erstaunt über den Erfolg seines Clubs in der Fußball-Bundesliga. Er sehe ja jeden Tag, "dass die Menschen, die hier arbeiten, das richtig gut machen", sagte der Vereinschef in einem Interview des "Tagesspiegel".

"Wenn ich es ergebnisorientiert beurteile: Wahrscheinlich etwas besser als viele andere in unserem Wettbewerbsumfeld. Sonst würden wir nicht da stehen, wo wir stehen."

Seit dem Aufstieg in die erste Liga habe sich der Club schrittweise etabliert und stünde noch nicht am Ende seiner Entwicklung, betonte er. "Um sportlich erfolgreich zu bleiben, sollten wir sogar in vielen Bereichen des Clubs noch besser werden", sagte der 57-Jährige.

Im Zuge gesellschaftlicher Veränderungen sieht Zingler den Verein indes bereits jetzt gut aufgestellt. "Wir sind im konkreten Handeln moderner als manch andere, die sich ihr Stadion gerne mit einer Regenbogenfahne anstrahlen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Transfer fix: Timo Werner kehrt zu RB Leipzig zurück
Von Constantin Eckner
1. FC Union BerlinTagesspiegel
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website