• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bundesliga: Unions Zingler nicht ├╝berrascht vom Erfolg seines Clubs


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zur├╝ckSymbolbild f├╝r einen TextWaldbrand in Brandenburg au├čer KontrolleSymbolbild f├╝r einen TextGelbe Giftwolke t├Âtet zehn MenschenSymbolbild f├╝r einen TextUSA: Zug mit 200 Passagieren entgleistSymbolbild f├╝r einen TextOligarchen-Jacht soll versteigert werdenSymbolbild f├╝r einen TextHut-Panne bei K├Ânigin M├íximaSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche Tennis-Asse souver├ĄnSymbolbild f├╝r einen TextDresden: Baukran kracht gegen WohnhausSymbolbild f├╝r ein VideoDorfbewohner stoppen RiesenkrokodilSymbolbild f├╝r einen TextErster Wolf in Baden-W├╝rttemberg entdecktSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRoyal-Expertin sorgt sich um KateSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Unions Zingler nicht ├╝berrascht vom Erfolg seines Clubs

Von dpa
21.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Unions Pr├Ąsident Dirk Zingler sieht seinen Verein noch nicht am Ende der Entwicklung.
Unions Pr├Ąsident Dirk Zingler sieht seinen Verein noch nicht am Ende der Entwicklung. (Quelle: Andreas Gora/dpa/Archivbild./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Union Berlins Pr├Ąsident Dirk Zingler ist nicht erstaunt ├╝ber den Erfolg seines Clubs in der Fu├čball-Bundesliga. Er sehe ja jeden Tag, "dass die Menschen, die hier arbeiten, das richtig gut machen", sagte der Vereinschef in einem Interview des "Tagesspiegel".

"Wenn ich es ergebnisorientiert beurteile: Wahrscheinlich etwas besser als viele andere in unserem Wettbewerbsumfeld. Sonst w├╝rden wir nicht da stehen, wo wir stehen."

Seit dem Aufstieg in die erste Liga habe sich der Club schrittweise etabliert und st├╝nde noch nicht am Ende seiner Entwicklung, betonte er. "Um sportlich erfolgreich zu bleiben, sollten wir sogar in vielen Bereichen des Clubs noch besser werden", sagte der 57-J├Ąhrige.

Im Zuge gesellschaftlicher Ver├Ąnderungen sieht Zingler den Verein indes bereits jetzt gut aufgestellt. "Wir sind im konkreten Handeln moderner als manch andere, die sich ihr Stadion gerne mit einer Regenbogenfahne anstrahlen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Deshalb will Lewandowski zu Barcelona wechseln
Von Benjamin Zurm├╝hl
1. FC Union BerlinTagesspiegel
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website