Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Fußball - Champions League: Sevilla beendet Arsenals Serie

...

Gruppen E bis H - 5. Spieltag  

Sevilla beendet Arsenals Serie

27.11.2007, 23:52 Uhr | dpa

Jubel bei Sevilla (Foto: Reuters)Jubel bei Sevilla (Foto: Reuters) Der FC Barcelona, AS Rom, der FC Sevilla und Inter Mailand sind den englischen Spitzenclubs Manchester United und FC Arsenal ins Achtelfinale der Champions League gefolgt. Für die große Überraschung des 5. Gruppenspieltages sorgte UEFA-Cup-Gewinner FC Sevilla, der Arsenal mit 3:1 (2:1) bezwang und den zuvor in 28 Pflichtspielen unbesiegten Londonern eine unerwartete Niederlage zufügte. Dank der Treffer von Keita (24. Minute), Luis Fabiano (34.) und Kanoute (89./Foulstrafstoß) übernahm Sevilla mit 12 Punkten sogar die Tabellenführung in der Gruppe H. Der FC Arsenal (Tor: Eduardo/11.) hat als Zweiter 10 Zähler.

VfB Stuttgart Erster Sieg im laufenden Wettbewerb

Champions League im Überblick Alle Gruppen, alle Spiele

Barcelona reicht ein Remis

Dem von Frank Rijkaard trainierten Starensemble aus Katalonien reichte in der Stuttgart-Gruppe E ein 2:2 (1:1) bei Olympique Lyon, um wie im Vorjahr das Achtelfinalticket zu buchen. Iniesta (3.) und Jungstar Lionel Messi (58./Foulstrafstoß) trafen für die Gäste aus Barcelona, Juninho (7./80./Foulstrafstoß) rettete den Franzosen das Remis. Zwischen den punktgleichen Franzosen und den Glasgow Rangers (beide 7), die 2:3 beim VfB Stuttgart verloren, entscheidet sich beim Gruppenfinale am 11./12. Dezember der zweite Achtelfinalplatz.

Rom souverän ins Achtelfinale

AS Rom feierte in der Gruppe F auch ohne seinen Starstürmer Francesco Totti bei Dynamo Kiew einen souveränen 4:1-Sieg und zog wie im Vorjahr in die illustre Runde der besten 16 Clubs ein. Schon zur Halbzeit war alles klar: Christian Panucci (4.), Ludovic Giuly (32.) und Mirko Vucinic (36./78.) trafen für die Römer (10 Punkte) gegen den Gruppenrivalen Sporting Lissabon (4), der 1:2 bei Tabellenführer Manchester United (15 Punkte) verlor.

Mailand siegt locker gegen Istanbul

Inter Mailand (12 Punkte) buchte das Achtelfinal-Ticket in der Gruppe G durch ein 3:0 gegen Fenerbahce Istanbul (8). Jefferson Farfan rettete den PSV Eindhoven (7) mit seinem Treffer in der 39. Minute zum 1:0-Sieg bei ZSKA Moskau (1) vor dem vorzeitigen Aus.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018