Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

CFR Cluj: Vom Drittliga-Kellerkind zum Favoritenschreck

...

CFR Cluj  

Vom Drittliga-Kellerkind zum Favoritenschreck

17.09.2008, 16:40 Uhr | dpa, t-online.de

Die Spieler aus Cluj feiern ihren Sensationscoup. (Foto: dpa)Die Spieler aus Cluj feiern ihren Sensationscoup. (Foto: dpa) Sechs Jahre ist es erst her, da fristete der CFR Cluj ein trostloses Dasein in der dritten rumänischen Liga. Die Champions League kannte der Klub aus Siebenbürgen nur aus dem Fernsehen. Nun haben die Rumänen für die erste Sensation der neuen Saison in der Königsklasse gesorgt.

Nach dem 2:1 beim AS Rom sprach Präsident Mircea Sandu von "einem großen Sieg". Er träumt davon, im nächsten Spiel am 1. Oktober gleich nachzulegen. Dann geht es gegen den FC Chelsea.

1. Spieltag Chelsea schießt Bordeaux ab

Werder Der Wurm liegt im Sturm
Aktuell Die Champions-League-Saison 08/09

100 Millionen Euro für den Weg nach oben

Vom Drittliga-Kellerkind zum Favoritenschreck in Europa: Dieser Aufstieg ist eng mit dem Namen Arpad Paszkany verbunden. Der Unternehmer aus der Automobilindustrie hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Klub der ehemaligen Staatseisenbahn auf Vordermann zu bringen. 100 Millionen Euro ist ihm das Projekt wert. Zurzeit wird das Stadion auf 25.000 Plätze ausgebaut, zudem kaufte Paszkany Spieler aus vielen Ländern. Insgesamt 23 Legionäre stehen im Kader.

Video Bayern freut sich auf Champions League
Steaua Bukarest Probleme vor dem Bayern-Spiel

Erfolgscoach musste gehen

Einer von ihnen ist Juan Culio, der in Rom beide Treffer erzielte. "Für mich war es der Abend, den ich erträumt hatte. Es war der schönste Augenblick meines Lebens", jubelte der 25 Jahre alte Argentinier. "Ein unglaubliches, undenkbares Ergebnis", freute sich auch Trainer Maurizio Trombetta. Der Italiener ist erst seit zwei Wochen im Amt, nachdem sein Vorgänger Ioan Andone wegen eines schlechten Saisonstarts entlassen worden war. Da half es auch nichts, dass Andone mit dem Team vergangene Saison das Double aus Meisterschaft und Pokal geholt hatte.

UEFA Cup Glanzlose Hertha siegt gegen St. Patrick`s
UEFA Cup Schalke mit Kantersieg auf Zypern

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018