Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

FC Bayern verzichtet auf Protest gegen Lyoner Spielverlegung

...

Champions League - FC Bayern München  

Kein Protest bei der UEFA wegen Lyons Vorteil

16.04.2010, 11:39 Uhr | sid, sid

FC Bayern verzichtet auf Protest gegen Lyoner Spielverlegung. Louis van Gaal und seine Bayern finden Lyons Zusatzpause gar nicht lustig. (Foto: imago)

Louis van Gaal und seine Bayern finden Lyons Zusatzpause gar nicht lustig. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Kommando zurück: Der FC Bayern München wird - entgegen seines Vorhabens - bei der UEFA nun doch nicht gegen die Spielverlegung seines Champions League-Halbfinalgegners Olympique Lyon in der französischen Ligue 1 protestieren. Der deutsche Rekordmeister hatte eine Beschwerde erwogen, weil der siebenmalige französische Meister sein für den 24. April - und damit zwischen den beiden Duellen in der Königsklasse - angesetztes Ligaspiel gegen AS Monaco auf den 12. Mai verlegen ließ.

"Es gibt keinen offiziellen Protest", sagte Markus Hörwick, der Mediendirektor der Bayern: "Das ist eine alleinige Entscheidung der französischen Liga, und diese Liga ist autark. Ob uns das gefällt oder nicht, ist ein anderes Thema."

Unfairer Wettbewerb

Dass es den Bayern ganz und gar nicht gefällt, stellte Trainer Louis van Gaal noch einmal klar. "Ein wesentliches Kennzeichen von Sport ist es, dass er immer unter gleichen Umständen stattfindet. Es kann nicht sein, dass die spielen und wir nicht", sagte der Coach. Van Gaal forderte daher: "Man muss es unter gleichen Umständen organisieren, und derjenige, der es organisiert, muss dafür sorgen. Ich denke, die UEFA muss kontrollieren. Aber das ist offenbar nicht möglich. Das muss man ändern. Es müsste eine Institution geben, die kontrolliert und überwacht."

Gewohnte Englische Wochen

Die Bayern treffen am 21. April im Hinspiel auf Lyon und müssen am 24. April bei Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga im Rahmen des 32. Spieltags antreten. Lyon dagegen hat spielfrei und kann sich auf das Rückspiel am 27. April konzentrieren. Deshalb hatte van Gaal gesagt: "Ich werde meinen Sportdirektor Christian Nerlinger bitten, die UEFA aufzufordern, dem französischen Verband die Spielverlegung zu untersagen und sie rückgängig zu machen."

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

UMFRAGE

Welcher internationale Transfer war der beste der Bundesliga-Geschichte?


Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018