Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Fillippo Inzaghi zieht mit Schalke-Star Raul gleich

...

Tor-Phantom Inzaghi macht die 70 voll

04.11.2010, 08:43 Uhr | sid, t-online.de, t-online.de, sid

Fillippo Inzaghi zieht mit Schalke-Star Raul gleich. Torjäger Filippo Inzaghi feiert gegen Real Madrid sein 70. Europapokal-Tor. (Foto: imago)

Torjäger Filippo Inzaghi feiert gegen Real Madrid sein 70. Europapokal-Tor. (Foto: imago)

Nur dreißig Minuten benötigte Filippo Inzaghi vom AC Mailand um wieder mit Schalkes Super-Star Raul gleichzuziehen. Der 37-jährige Angreifer erzielte beim 2:2 im Champions-League-Spiel gegen Real Madrid seine Europapokaltreffer Nummer 69 und 70. Damit liegen der Milan-Stürmer und die Real-Legende in der ewigen Torjägerliste gleichauf.

Auf Rang drei in der offiziellen Liste der Europäischen Fußball-Union (UEFA) folgen Gerd Müller von Bayern München, Ruud van Nistelrooy vom Hamburger SV und Andrej Schewtschenko von Dynamo Kiew mit je 62 Toren.

Klare Tätlichkeit gegen Alonso

Doch Inzaghi hätte zum Zeitpunkt seiner Tore gar nicht mehr auf dem Feld sein dürfen. Kurz nach seiner Einwechslung leistete sich der Torjäger eine Tätlichkeit an Reals Xabi Alonso. Schiedsrichter Howard Webb stand gut, ebenso sein Assistent. Doch der Engländer beließ es bei einer Ermahnung - klare Fehlentscheidung. Schon im WM-Finale hatte Webb einen Kung-Fu-Tritt des Niederländers Nigel de Jong ungeahndet gelassen. Opfer der Attacke damals: Xabi Alonso.

Deutliche Abseitsposition vor dem zweiten Treffer

So konnte Inzaghi seinen Torinstinkt in beeindruckender Manier unter Beweis stellen. Vor dem 1:1-Ausgleich profitierte das Strafraum-Phantom von einem Patzer von Madrids Keeper Iker Cassilas und staubte aus kurzer Distanz ab. Beim 2:1 blieb er alleine vor dem Tor eiskalt und schob zur zwischenzeitlichen Führung ein. Wieder hatte Inzaghi Glück, denn der Treffer hätte nicht zählen dürfen. Im Moment der Ballabgabe stand der Torjäger deutlich im Abseits.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018