Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Schalke winkt der Gruppensieg

...

Schalke winkt der Gruppensieg

06.12.2010, 18:23 Uhr | dpa, dpa

Schalke winkt der Gruppensieg. Manuel Neuer peilt mit Schalke den Sieg in Gruppe B an. (Foto: imago)

Manuel Neuer peilt mit Schalke den Sieg in Gruppe B an. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Der FC Schalke 04 kann seinen bislang eindrucksvollen Auftritt in der Champions League mit dem Gruppensieg krönen. Die schon fürs Achtelfinale qualifizierten Königsblauen treten nach dem wichtigen Erfolg in der Fußball-Bundesliga gegen Bayern München mit gestärktem Selbstbewusstsein bei Benfica Lissabon an. Auf die leichte Schulter nehmen sie das Gruppenfinale (Dienstag ab 20.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) dennoch nicht. "Das ist auf keinen Fall eine Kaffeefahrt", warnte Torhüter Manuel Neuer vor dem portugiesischen Meister. "Wir wollen gewinnen, damit wir die Gruppe als Erster abschließen."

Trainer Felix Magath ist froh, die Partie im Estadio da Luz "ohne zusätzlichen Druck" bestreiten zu können. Zugleich strich er die Vorteile im Fall des Gruppensiegs heraus: "Wenn wir Erster bleiben, ist die Wahrscheinlichkeit größer, einen leichteren Gegner zugelost zu bekommen." Zudem fände dann das Achtelfinal-Rückspiel zu Hause statt.

Heimstarke Portugiesen

Da es für Lissabon noch um den Einzug in die Europa League geht, muss Schalke mit großem Widerstand rechnen. "Benfica ist sehr heimstark", urteilte Ivan Rakitic. Auch Neuer glaubt trotz des 2:0-Erfolgs im Hinspiel an ein hartes Stück Arbeit: "Sie werden dort mit Sicherheit ganz anders auftreten und versuchen, uns unter Druck zu setzen. Da müssen wir höllisch aufpassen."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018