Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Champions League: Bayern trifft auf Inter! Neuauflage des letzten Endspiels

...

Neuauflage des letzten Endspiels: Bayern trifft auf Inter!

17.12.2010, 12:30 Uhr | t-online.de,sid, sid, t-online.de

Champions League: Bayern trifft auf Inter! Neuauflage des letzten Endspiels. Objekt der Begierde: Die Champions-League-Trophäe. (Montage: imago)

Objekt der Begierde: Die Champions-League-Trophäe. (Montage: imago)

Mit keinem Geringeren als dem Titelverteidiger Inter Mailand bekommt es der FC Bayern München im Achtelfinale der Champions League zu tun. Damit kommt es bereits in der ersten K.-o.-Runde zur Neuauflage des letztjährigen Finals. Damals siegten die Italiener mit 2:0. Dem zweiten deutschen Vertreter FC Schalke 04 wurde der spanische Klub FC Valencia zugelost. Die Achtelfinalspiele werden am 15./16. und 22./23. Februar (Hinspiele) sowie am 8./9. und 15./16. März (Rückspiele) ausgetragen.

"Ich halte das Los für hochinteressant", sagte Bayerns Vorstandsmitglied Karl Hopfner, der zusammen mit Andreas Jung vor Ort war, gegenüber "Eurosport“. Schließlich sei es noch nicht so lange her, dass man gegen Inter Mailand verloren habe.

Anzeige

Vor sieben Monaten standen sich beide Mannschaften im CL-Finale in Madrid gegenüber. Damals siegte Inter dank zweier Treffer von Diego Milito in einem einseitigen Endspiel verdient gegen den deutschen Rekordmeister. Kein Wunder, dass Hopfner sich auf ein Wiedersehen freut. "Wir haben noch etwas gutzumachen", sagte der Finanzboss der Münchner. "Die Spieler sind heiß."

Rummenigge: "Extrem schweres Los"

Ähnlich sieht es Karl-Heinz Rummenigge. "Inter Mailand ist ein extrem schweres Los, wahrscheinlich das schwierigste, das für uns im Topf lag. Aber dieses Duell ist auch sehr reizvoll für uns. Nach der Niederlage im vergangenen Mai haben wir nun die Möglichkeit, Revanche zu nehmen", sagte der Vereinsboss.

Auch Christian Nerlinger brennt auf Revanche. "Schwerer, aber auch interessanter, hätte es für uns nicht kommen können“, sagte der Sportdirektor. "Wir alle trauern der großen Chance vom verlorenen Finale in Madrid noch immer ein wenig nach. Jetzt können wir das in zwei Spielen gegen Inter wieder zurecht rücken. Ich freue mich auf dieses Duell!"

Magath: Wir wollen weiterkommen

FC Schalke 04 bekommt es zwar nicht mit dem Titelverteidiger zu tun, dennoch haben auch die Knappen kein Freilos erwischt. "Ein attraktives und zugleich auch schweres Los. Dennoch ist es unser Ziel, gegen den FC Valencia weiterzukommen", gab Felix Magath die Marschroute für seine Kicker vor.

"Valencia - da werden gerade für unsere Fans Erinnerungen an 1997 wach", sagte Manuel Neuer. "Aber wir haben 2007 ja auch in der Champions League gegen Valencia gespielt und uns in der Gruppenphase behauptet. Sicherlich kein leichtes Los, aber wir haben alle Chancen. Unser Vorteil könnte sein, dass das Rückspiel auf Schalke stattfindet, wo wir mit unseren Fans im Rücken das Weiterkommen erreichen wollen."

Rückkehr für Raul und Jurado

Christoph Metzelder freut sich indes für seine Kollegen Raul und Jurado. "Das ist ein attraktives, gerade für unsere spanischen Mitspieler tolles Los. Es wird keine leichte Aufgabe. Aber sportlich ist dieser Gegner zu packen. Zwar haben sie mit Villa und Silva zwei Schlüsselspieler vor der Saison verloren, aber sie spielen als momentan Fünfter in Spanien eine gute Rolle und sind in keinem Fall zu unterschätzen."

Die Paarungen im Überblick:

AS Rom

-

Schachtjor Donezk

AC Milan

-

Tottenham Hotspur

FC Valencia

-

FC Schalke 04

Inter Mailand

-

FC Bayern München

Olympique Lyon

-

Real Madrid

Arsenal

-

FC Barcelona

Olympique Marseille

-

Manchester United

FC Kopenhagen

-

FC Chelsea

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Wer erreicht das Viertelfinale der Champions-League?

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018