Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Marco Materazzi tritt gegen Bayern-Star Bastian Schweinsteiger nach

...

Materazzi: Schweinsteiger redet zu viel

17.03.2011, 09:36 Uhr | dpa, dpa

Marco Materazzi tritt gegen Bayern-Star Bastian Schweinsteiger nach. Marco Materazzi feuert seine Teamkollegen von Inter Mailand an. (Foto: imago)

Marco Materazzi feuert seine Teamkollegen von Inter Mailand an. (Foto: imago)

Marco Materazzi kann es nicht lassen. Nach den Vorwürfen von Bastian Schweinsteiger im Anschluss an das Champions-League-Achtelfinale Bayern München gegen Inter Mailand hat der Italiener mit der nächsten Provokation geantwortet. "Ich habe ihm nur gesagt, dass es besser ist, erst zu reden, wenn man gewonnen hat, und nicht vorher", sagte der Weltmeister von 2006, der aktiv nicht am Weiterkommen beteiligt war. Der 37-Jährige verfolgte die 90 Minuten auf der Ersatzbank. (Einzelkritik: Diese Noten verdienten sich die Bayern-Stars)

Schweinsteiger habe vor dem Spiel zu viel geredet, behauptete der Weltmeister von 2006. Seit zwei Wochen habe er von der "Revanche von Madrid" gesprochen, sich gefragt, ob die Mailänder "wie Italiener spielen würden". Außerdem habe der Deutsche gesagt, dass er "nur die Gesichter von Milan-Spieler kenne".

Schweinsteiger mit Verständnis für Zidane

Schweinsteiger war nach der 2:3-Niederlage in der Allianz-Arena auf den Inter-Profi losgegangen und hatte ihn später als Provokateur bezeichnet. "Jetzt kann ich Zidane verstehen", sagte Schweinsteiger in Anspielung auf den Kopfstoß des Franzosen Zinedine Zidane im WM-Finale 2006. Damals hatte der Italiener in Berlin so lange provoziert, bis dieser die Nerven verlor, seinen Gegenspieler niederstreckte und die Rote Karte sah.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018