Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Jermaine Jones: "Ich hätte da auch dabei sein können"

...

Champions League - Halbfinale  

Jones: "Ich hätte da auch dabei sein können"

26.04.2011, 08:15 Uhr | t-online.de, sid

Jermaine Jones: "Ich hätte da auch dabei sein können". Jermaine Jones spielt derzeit im Trikot der Blackburn Rovers. (Foto: imago)

Jermaine Jones spielt derzeit im Trikot der Blackburn Rovers. (Foto: imago)

Jermaine Jones verfolgt die starken Auftritte des FC Schalke 04 in der Champions League mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Er gönne seinem ehemaligen Klub den Erfolg und habe noch viele Freunde in der Mannschaft, sagte der 29-Jährige dem englischen Boulevardblatt "Sun". Aber: "Wenn sie mich anrufen und Sachen sagen wie 'Yeah, wir fliegen zu Inter Mailand, um dort Champions League zu spielen', dann denke ich schon: Verdammt, ich hätte da auch dabei sein können."

Jones war im Januar aus Gelsenkirchen auf Leihbasis zu den Blackburn Rovers in die englische Premier League gewechselt - weil er Probleme mit dem ehemaligen Schalke-Coach Felix Magath hatte, wie er erneut betonte. Mit Blackburn schwebt er nach zehn Spielen ohne Sieg in akuter Abstiegsgefahr.

Rückkehr zu Schalke steht noch in den Sternen

"Mit einem Auge schaue ich auf Schalke, mit dem anderen auf Blackburn", sagte der 29-Jährige, der in der laufenden Champions-League-Saison viermal für die Königsblauen spielte. Er würde den Knappen den Triumph in der Königsklasse gönnen, sagte Jones. "Ich bin nicht sicher, ob ich dann auch eine Medaille bekommen würde, hoffe aber darauf."

Champions League - Videos
"Geschichte gemacht"

Schalkes Stürmerstar Raul freut sich über den Sieg und probiert sich an der... Video

Ob er zu Schalke zurückkehren wird, wo er noch einen Vertrag bis 2014 besitzt, weiß er noch nicht. "Alles ist offen. Ich mag Deutschland, aber für mich ist es auch wichtig, in der Champions oder Europa League zu spielen." Ein Gespräch mit Schalke-Trainer Ralf Rangnick soll Klarheit bringen.


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018