Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Bayer Leverkusens Achtelfinal-Einzug sorgt für Verwirrung bei Beckenbauer und Kerner

...

Kerner und Beckenbauer: Ratlosigkeit nach Bayer-Sieg

24.11.2011, 14:41 Uhr | t-online.de

Bayer Leverkusens Achtelfinal-Einzug sorgt für Verwirrung bei Beckenbauer und Kerner. Johannes B. Kerner (li.) und Franz Beckenbauer, hier bei einer Sendung Anfang des Monats.  (Quelle: imago)

Johannes B. Kerner (li.) und Franz Beckenbauer, hier bei einer Sendung Anfang des Monats. (Quelle: imago)

Das Tor von Manuel Friedrich in der Nachspielzeit gegen den FC Chelsea war Bayer Leverkusens Eintrittskarte für das Achtelfinale der Champions League. Doch bei der Nachberichterstattung auf Sat.1 waren sich Moderator Johannes B. Kerner und Experte Franz Beckenbauer alles andere als sicher. Als "nicht leicht" bezeichnete Kerner die Konstellation in Gruppe E. Zusätzlich verunsichernd: Während Kerner und Beckenbauer noch ratlos rechneten, lief ein Laufband mit den schon qualifizierten Teams durch. Mit dabei: Bayer Leverkusen.

Champions League - Video
Van Persie schockt Dortmund - BVB vor Aus

Alle Tore und Highlights von Arsenal gegen Dortmund zum Video

Verwirrung im Studio, Verwirrung vor den Bildschirmen. Letztlich entließ Sat.1, das mit der Sendung über sechs Millionen Zuschauer erreichte, das Publikum ohne abschließende Klärung in die Nacht. In zahlreichen Foren wurde seitenlang diskutiert, auch t-online.de erreichten viele Mails von Usern, die unsicher waren, ob Leverkusen wirklich durch sei. Schließlich können am Ende der FC Valencia, Chelsea und die Dutt-Elf punktgleich sein. Und Bayer hat den direkten Vergleich sowohl gegen Chelsea als auch gegen Valencia verloren. Das stimmt, aber: Der Bundesligist ist trotzdem qualifiziert.

Vierergruppe wird zur Dreiergruppe

Warum? Leverkusen würde bei Punktgleichheit von der Regelung profitieren, dass dann die Spiele der betreffenden Mannschaften untereinander herangezogen werden würden. Wenn also Chelsea und Valencia unentschieden spielen und Bayer das letzte Spiel verliert, wird quasi eine "virtuelle Gruppe" mit Leverkusen/Chelsea/Valencia "eröffnet", ohne den KRC Genk.

In dieser Dreier-Tabelle hat Leverkusen sechs Punkte geholt (je ein Sieg gegen Chelsea und Valencia). Chelsea und Valencia haben beide vier Zähler und spielen noch gegeneinander. Daher kann der Bundesligist unter keinen Umständen mehr auf Rang drei zurückfallen. Dass Bayer den "Einzel-Direktvergleich" gegen Chelsea und auch gegen Valencia verloren hat, spielt keine Rolle mehr.

Übrigens: Sollte es bei Chelsea gegen Valencia keinen Sieger geben, wäre Bayer auf jeden Fall (und unabhängig vom eigenen Spiel) Gruppensieger. Es ginge aber auch einfacher: Leverkusen schlägt Genk und ist auf jeden Fall Erster.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt 20,- € Gutschein einlösen + kostenloser Versand
bei MADELEINE
Anzeige
congstar wie ich will: Tarif individuell zusammenstellen
noch heute das Samsung Galaxy S9 bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018