Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Hector Herrera bekommt Rekordplatzverweis in der Champions League

...

Rekordplatzverweis  

Porto-Spieler muss nach sechs Minuten vom Platz

23.10.2013, 11:37 Uhr | t-online.de

Hector Herrera bekommt Rekordplatzverweis in der Champions League. Der Anfang vom Ende: Für dieses Foul an Hulk sieht Hector Herrera die Gelbe Karte. (Quelle: Reuters)

Der Anfang vom Ende: Für dieses Foul an Hulk sieht Hector Herrera die Gelbe Karte. (Quelle: Reuters)

So kurz nach Anpfiff hat in der Champions League noch kein Spieler die Gelb-Rote Karte gesehen: Hector Herrera, mexikanischer Neuzugang vom portugiesischen Meister FC Porto, musste im Heimspiel gegen Zenit St. Petersburg bereits nach sechs Minuten vom Platz - ausgerechnet bei seinem ersten Spiel von Beginn an in der Königsklasse.

Der Mexikaner war zunächst für ein Foulspiel am ehemaligen Porto-Spieler Hulk in Strafraumnähe verwarnt worden. Weil er dann beim anschließenden Freistoß zu früh aus der Mauer rauslief, schickte ihn Schiedsrichter Paolo Tagliavento aus Italien vom Platz. Porto verlor die Partie mit 0:1.

Bisheriger Rekordhalter war Peter Crouch. Der Engländer stand in der Partie seines damaligen Klubs Tottenham Hotspur bei Real Madrid (0:4) im April 2011 nur 15 Minuten auf dem Platz. Dann zeigte ihm der deutsche Unparteiische Felix Brych die Ampelkarte.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welche deutsche Mannschaft wird in der Champions League am besten abschneiden?

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018