Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

UEFA verdonnert ZSKA Moskau zu Heimspiel vor leeren Rängen

...

Fußball  

UEFA bestraft ZSKA Moskau: Heimspiel vor leeren Rängen

18.02.2014, 13:27 Uhr | dpa

Nyon (dpa) - ZSKA Moskau muss wegen wiederholter rassistischer Ausfälle seiner Fans das nächste Heimspiel auf europäischer Fußball-Vereinsebene vor leeren Rängen austragen. Das teilte die UEFA in einer Presseerklärung mit.

Champions-League-Teilnehmer Moskau, der Mitte Dezember als Letzter der Bayern-Gruppe D ausgeschieden war, muss zudem 50 000 Euro zahlen.

Beim letzten Gruppenspiel am 10. Dezember 2013 im Pilsener Štruncovy-Sady-Stadion hätten Moskauer Anhänger "verschiedene rassistische und rechtsextreme Symbole" gezeigt. Mit derartigen Provokationen seien ZSKA-Fans nicht zum ersten Mal aufgefallen, begründete die Europäische Fußball-Union ihre Sanktionen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018