Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Final-Schiri von 2012 pfeift Bayerns Halbfinal-Rückspiel gegen Real

...

Schlechtes Omen für Bayern?  

Final-Schiri von 2012 pfeift Bayerns Halbfinal-Rückspiel gegen Real

26.04.2014, 18:21 Uhr | sid

Final-Schiri von 2012 pfeift Bayerns Halbfinal-Rückspiel gegen Real. Arjen Robben (li.) und dem FC Bayern hat Schiedsrichter Pedro Proenca im CL-Finale 2012 gegen Lampard & Co. (4:5 n.E.) nicht wirklich Glück gebracht. (Quelle: imago/Bernd Müller )

Arjen Robben (li.) und dem FC Bayern hat Schiedsrichter Pedro Proenca im CL-Finale 2012 gegen Lampard & Co. (4:5 n.E.) nicht wirklich Glück gebracht. (Quelle: Bernd Müller /imago)

Der portugiesische Schiedsrichter Pedro Proenca wird das Halbfinal-Rückspiel in der Champions League zwischen Titelverteidiger FC Bayern München und dem spanischen Rekordmeister Real Madrid (Dienstag, ab 20.30 Uhr im T-Online.de Live-Ticker) leiten. Das gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) bekannt.

Für die Bayern könnte sich der Einsatz des 43 Jahre alten Finanzdirektors als schlechtes Omen erweisen: Proenca hatte 2012 beim "Finale dahoam" gepfiffen, als die Münchner das Endspiel der Königsklasse zu Hause gegen den FC Chelsea nach dem 4:5 im Elfmeterschießen verloren.

Proenca brachte dem FCB auch 2009 und 2011 Pech

Auch in den anderen beiden Begegnungen unter der Leitung Proencas gingen die Münchner als Verlierer vom Platz: 2009 in der Vorrunde gegen Girondins Bordeaux (0:2) und 2011 beim Achtelfinal-Aus gegen Inter Mailand (2:3). Proenca gilt jedoch als einer der derzeit besten Unparteiischen der Welt.

Er gehört zum Kreis der Referees, die bei der kommenden WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) pfeifen dürfen und dort als heißer Anwärter auf das Finale. 2012 leitete er das EM-Endspiel zwischen Spanien und Italien (4:0).

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018