Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Champions League: Ludogorets Verteidiger Moti hält 2 Elfmeter

...

Wahnsinn in Bulgarien  

Feldspieler Moti hält zwei Elfer und ebnet Razgrad den Weg in die Champions League

28.08.2014, 10:53 Uhr | t-online.de

Champions League: Ludogorets Verteidiger Moti hält 2 Elfmeter. Aushilfskeeper Cosmin Moti dreht jubelnd ab. (Quelle: dpa)

Aushilfskeeper Cosmin Moti dreht jubelnd ab. (Quelle: dpa)

Diesen Abend wird Cosmin Moti so schnell nicht vergessen: Der Rumäne hat sich bei der sensationellen Qualifikation seines bulgarischen Vereins Ludogorets Razgrad für die Gruppenphase der Champions League durch ein 7:5 im Elfmeterschießen gegen Steaua Bukarest ein Denkmal gesetzt. Als Razgrads Torhüter Vladislav Stoyanov kurz vor Ende der Verlängerung nach einem Foul die Rote Karte sah, zog sich der Verteidiger kurzentschlossen selbst die Handschuhe an und stellte sich zwischen die Pfosten, da das Wechselkontingent bereits ausgeschöpft war. Im anschließenden Elfmeterschießen avancierte Moti dann zum Helden, indem er gegen seine rumänischen Landsleute zwei Elfer hielt und obendrein auch noch selber vom Punkt verwandelte.

Der Wahnsinn nahm seinen Ursprung bereits in der regulären Spielzeit, als der Brasilianer Wanderson die Underdogs aus Bulgarien, die das Hinspiel in Bukarest noch mit 0:1 verloren hatten, drei Minuten nach seiner Einwechslung mit einem traumhaften Volley-Tor in der 88. Minute im letzten Moment in die Verlängerung schoss. Bei der Auslosung der Gruppenphase befindet sich Razgrad im vierten und niedrigsten Lostopf.

Viele Erfolge in der jüngsten Zeit

Die Qualifikation für die Gruppenphase ist der vorläufige Höhepunkt des sportlichen Aufstiegs von Ludogorets Razgrad. Das Team aus dem Nordosten Bulgariens gewann die letzten drei nationalen Meisterschaften in Serie und ist der erst zweite Verein weltweit, der nach einem Aufstieg in die oberste Liga des Landes das Triple (Meisterschaft, Pokal und Supercup) holen konnte.

In der vergangenen Saison beendete Razgrad die Vorrunde der Europa League als Gruppensieger und musste sich im Achtelfinale dem FC Valencia geschlagen geben, nachdem es in der Zwischenrunde Klose-Klub Lazio Rom ausgeschaltet hatte.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018