Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Real Madrid: Toni Kroos hält Plädoyer für Carlo Ancelotti

...

Traum vom CL-Finale geplatzt  

Kroos hält Plädoyer für Real-Trainer Ancelotti

14.05.2015, 09:55 Uhr | sid

Real Madrid: Toni Kroos hält Plädoyer für Carlo Ancelotti. Toni Kroos (re.) stärkt Trainer Carlo Ancelotti den Rücken.  (Quelle: AP/ imago/photo2press)

Toni Kroos (re.) stärkt Trainer Carlo Ancelotti den Rücken. (Quelle: AP/ imago/photo2press)

Toni Kroos hat nach dem Halbfinal-Aus von Titelverteidiger Real Madrid in der Champions League ein Plädoyer für den in die Kritik geratenen Trainer Carlo Ancelotti gehalten. "Ich kann nur sagen, dass er ein absoluter Top-Trainer ist", sagte Kroos nach dem 1:1 (1:0) im Rückspiel gegen Juventus Turin bei Sky.

"So, wie wir heute gespielt haben, kann kein schlechter Trainer an der Seitenlinie gestanden haben. Das wissen hoffentlich alle", sagte der Weltmeister weiter.

Ancelotti kennt die Automatismen

Ancelotti selbst betonte nach dem Aus, dass er seinen bis 2016 laufenden Vertrag gerne erfüllen würde. "Wenn der Klub mit meiner Arbeit in den vergangenen beiden Jahren zufrieden ist, kann man weitermachen. Wenn nicht, muss man eine Entscheidung treffen. Aber ich habe über meine Zukunft bereits entschieden, ich möchte hier bleiben. Doch ich weiß auch, wie der Fußball funktioniert", sagte er.

Durch das Verpassen des Endspiels der Königsklasse am 6. Juni in Berlin wird Real am Saisonende wohl mit leeren Händen dastehen. "Natürlich sind wir mit dem Ziel in Saison gegangen, Titel zu holen. Das schaffen wir höchstwahrscheinlich nicht", sagte Kroos: "Aber das Ausscheiden war sehr bitter, weil es absolut möglich war, ins Finale zu kommen."

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018