Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Real Madrid - VfL Wolfsburg: Pressestimmen zu Ronaldo

...

Presse liegt Real-Star zu Füßen  

"Cristiano Ronaldo, der du bist im Himmel..."

13.04.2016, 12:06 Uhr | sid

Real Madrid - VfL Wolfsburg: Pressestimmen zu Ronaldo. Cristiano Ronaldo erlegte den VfL Wolfsburg im Alleingang. (Quelle: Reuters)

Cristiano Ronaldo erlegte den VfL Wolfsburg im Alleingang. (Quelle: Reuters)

Nach seinem Dreierpack in der Champions-League beim 3:0 (2:0) gegen "Waisenkind" VfL Wolfsburg im Viertelfinal-Rückspiel wird Cristiano Ronaldo in den spanischen Zeitungen als "Superheld", "Hurrikan" und "Everest" gefeiert. AS stimmt sogar ein Gebet an: "Cristiano Ronaldo, der du bist im Himmel..."

SPANIEN

Marca: "Was bist du groß! Der Geist Cristianos lebt. Ein Hattrick des Portugiesen bringt Real zum sechsten Mal in Folge ins Halbfinale. Der Held einer Generation. Real lebt weiter in seinem Lieblingswettbewerb. Wolfsburg wurde zum Waisenkind ohne Draxler."

AS: "Wie soll ich dich nicht lieben können? Für Ronaldo ist nichts unmöglich. Drei Tore und ein legendenträchtiges Spiel bringen Real ins Halbfinale. Cristiano Ronaldo, der du bist im Himmel... So ein Spieler ist zu stark für Wolfsburg."

Sport: "Ronaldo zog sich den Anzug des Superheldens an. Es war die Aufholjagd, die Zidanes Mannschaft wollte."

El Mundo Deportivo: "Cristiano führt Real Madrid ins Champions League Halbfinale. Die weiße Mannschaft dreht das 2:0 aus dem Hinspiel und feiert im Bernabeustadion eine große Party. Nur in einigen Phasen des Spiel schien es so, als könnte Wolfsburg den Madrilenen den Abend vermiesen. Cristiano Ronaldo war ohne Zweifel der große Protagonist."

El Pais: "Hurrikan Cristiano. Drei Tore des Portugiesen bringen Real weiter und zerlegen Wolfsburg. Der König der Nacht. Ronaldo krempelte die Ärmel hoch, und über Wolfsburg fegte ein Unwetter hinweg. Pech für Wolfsburg, dass Draxler ausschied. Ronaldo war ein Everest für die deutsche Mannschaft."

ENGLAND

Daily Mirror: "Cristiano Ronaldo inspiriert Real Madrid zum Comeback und Einzug ins Halbfinale der Königsklasse. Ein magischer Freistoß durch Ronaldo entschied den Vergleich mit Wolfsburg."

The Sun: "Wenn Real die Champions League gewinnt, würden sie zum elften Mal Champion werden. Unglaublich. Sie nennen es in Spanien La Undecima. Aber nach der letzten Nacht müsste es La Ron-decima heißen."

Daily Mail: "Ronaldo erzielt einen unglaublichen Hattrick und führt Real ins Halbfinale. Der Portugiese hat Geschichte geschrieben und erneut die 15-er Toremarke der Champions League geknackt.

ITALIEN

Gazzetta dello Sport: "Monster Ronaldo: Eine epische Aufholjagd Reals versenkt die Wolfsburger. Das Bernabeu-Stadion liegt dem Portugiesen zu Füßen, der 94 Tore in der Champions League feiert. Real Madrid, oder besser gesagt, Real Cristiano schafft eine beispiellose Leistung und sichert sich wieder einmal den Zugang zum Halbfinale der Champions League."

Corriere dello Sport: "Ronaldo, ein legendäres Triple. Zidane umschifft die Klippen des Viertelfinales dank eines außerirdischen Ronaldo. Der Portugiese nimmt die ganze Mannschaft auf die Schultern und versenkt Wolfsburg."

Tuttosport: "Zidanes Real schafft eine problemlose Remuntada. Dafür sorgt Cristiano Ronaldo, wie immer. Nichts ist für eine Mannschaft unmöglich, wenn sie ein Phänomen wie Ronaldo im Kader hat. Ronaldos Triplete nimmt Druck von Coach Zidane, der bereits stark kritisiert wurde."

Il Messaggero: "Königliche Aufholjagd in Madrid. Unter den Hieben eines Rekord-Ronaldos bricht Wolfsburg zusammen. Resigniert und deprimiert hat Wolfsburg die Welle der Gegner nicht eindämmen können und lässt sich schon von Anfang an überwältigen."

La Stampa: "Ronaldo löscht in einer Minute den doppelten Vorsprung des Hinspiels. Den schwachen Wolfsburgern den Todesstoß zu versetzen, war einfach."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018