Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Champions-League-Auslosung: Gegner von Borussia Dortmund und FC Bayern

...

Champions-League-Auslosung  

Bayern trifft auf Atletico, BVB muss gegen Real ran

26.08.2016, 07:16 Uhr | dpa

Champions-League-Auslosung: Gegner von Borussia Dortmund und FC Bayern.  (Quelle: imago)

(Quelle: imago)

Der FC Bayern München bekommt in der Champions League die schnelle Chance zur Revanche gegen Atlético Madrid. Borussia Dortmund muss es bei der Rückkehr in die Köngisklasse nach einem Jahr unfreiwilliger Pause wieder einmal mit Real Madrid aufnehmen.

Die Bundesliga-Topklubs bekamen bei der Gruppenauslosung vom walisischen Ex-Star Ian Rush attraktive und durchaus knifflige Aufgaben zugeteilt. Am härtesten traf es dabei Borussia Mönchengladbach, das in Gruppe C gegen den FC Barcelona, zu Beginn bei Manchester City mit Bayern-Ex-Coach Pep Guardiola und Celtic Glasgow ran muss.

Die Bayern waren in der Vorsaison an Atlético im Halbfinale gescheitert. Jetzt führt der fest eingeplante Weg in die K.o.-Runde unter dem neuen Trainer Carlo Ancelotti wieder in die spanische Hauptstadt. Die weiteren Gegner scheinen aber für den deutschen Fußball-Rekordmeister lösbar.

Leverkusen in ausgeglichener Gruppe

Der niederländische Meister PSV Eindhoven und der russische Vizemeister FK Rostow, der gleich am ersten Spieltag die schwere Reise in die Allianz Arena antreten muss, sind die weiteren Kontrahenten in der Gruppe D. Borussia Dortmund bekommt es in der Gruppe F neben Real noch mit Sporting Lissabon und Legia Warschau zu tun - in Polen startet der BVB in die CL-Saison. Auch der Bundesliga-Zweite sollte das Achtelfinale erreichen können.

Die wohl leichteste, aber auch ausgeglichenste Gruppe zog der Bundesliga-Dritte Bayer Leverkusen. Die Werkself spielt zum Auftakt bei ZSKA Moskau und trifft dann auf Tottenham Hotspur und AS Monaco. Damit hat Bayer gute Chancen auf das Erreichen des Achtelfinales. Dieses Ziel scheint für Mönchengladbach in weiter Ferne. Wie in der Premierensaison im Vorjahr erwischte es die Borussia in Monaco knüppeldick. Manchester City war auch schon Gegner im Vorjahr als das Aus in der Gruppenphase kam.

Finale in Cardiff

Großes Ziel aller Klubs ist das Finale am 3. Juni 2017 im Millenium Stadion von Cardiff, wo erstmals ein Europapokal vergeben wird. Der erste Spieltag findet am 13. und 14. September statt. Nach dem Ende der Gruppenphase im Dezember ziehen die Teams auf Platz eins und zwei in die K.o.-Runde ein. Die Dritten dürfen immerhin in der Europa League weiterspielen. Für die Gruppenletzten ist die Europacup-Saison vorbei. 

Hier noch einmal alle Gruppen in der Übersicht:

Gruppe A:

Paris St. Germain

FC Arsenal

FC Basel

Ludogorez Rasgrad/Bulgarien

Gruppe B:

Benfica Lissabon

SSC Neapel

Dynamo Kiew

Besiktas Istanbul

Gruppe C:

FC Barcelona

Manchester City

Borussia Mönchengladbach

Celtic Glasgow

Gruppe D:

Bayern München

Atlético Madrid

PSV Eindhoven

FK Rostow/Russland

Gruppe E:

ZSKA Moskau

Bayer Leverkusen

Tottenham Hotspur

AS Monaco

Gruppe F:

Real Madrid

Borussia Dortmund

Sporting Lissabon

Legia Warschau

Gruppe G:

Leicester City

FC Porto

FC Brügge

FC Kopenhagen

Gruppe H:

Juventus Turin

FC Sevilla

Olympique Lyon

Dinamo Zagreb

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018