Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Fußball: Teambus von Manchester City bei Krawallen beschädigt

Fußball  

Teambus von Manchester City bei Krawallen beschädigt

04.04.2018, 20:59 Uhr | dpa

Fußball: Teambus von Manchester City bei Krawallen beschädigt. Fans brennen bengalische Feuer ab als die Teams am Stadion ankommen.

Fans brennen bengalische Feuer ab als die Teams am Stadion ankommen. Foto: Peter Byrne/PA Wire. (Quelle: dpa)

Liverpool(dpa) - Auf der Fahrt zum Champions-League-Spiel beim FC Liverpool ist der Mannschaftsbus von Manchester City bei Krawallen beschädigt worden.

"Wir entschuldigen uns uneingeschränkt bei Pep Guardiola, seinen Spielern, den Mitarbeitern und Offiziellen, die von dem Zwischenfall betroffen waren", teilte Liverpool auf der Club-Website mit.

"Das Verhalten einiger Personen war komplett inakzeptabel und der Verein wird vollständig mit den Behörden kooperieren, um die Verantwortlichen zu identifizieren", heißt es in dem Statement weiter. Medienberichten zufolge soll ein Fenster des Busses zerstört, aber niemand verletzt worden sein.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal