Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballChampions League

FC Bayern: Breitner-Sprechchöre aus der Südkurve – Seitenhieb gegen Hoeneß


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextInnenstadt von Paris ohne StromSymbolbild für einen TextRKI: Das sind die Corona-ZahlenSymbolbild für einen TextWeltkriegsbombe: Tausende evakuiertSymbolbild für einen TextChinas Geheimpolizei-Stationen bestätigtSymbolbild für einen TextBaerbock geht auf Österreich losSymbolbild für einen TextBiomarktkette meldet Insolvenz anSymbolbild für einen TextZwei Wollny-Töchter sind schwangerSymbolbild für einen TextCarmen Nebel: Malheur am ZDF-TelefonSymbolbild für einen TextSchlagerstars müssen Tour absagenSymbolbild für einen TextSchuhhändler schließt viele FilialenSymbolbild für einen TextClan-Messerstecherei: Mann in HaftSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Gast macht düstere PrognoseSymbolbild für einen TextWinterzauber im Land der Elfen - jetzt spielen!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bayern-Fans mit Seitenhieb gegen Uli Hoeneß

Von t-online, BZU

Aktualisiert am 28.11.2018Lesedauer: 1 Min.
Stellten sich nicht komplett hinter Uli Hoeneß: Die Fans aus der Bayern-Südkurve.
Stellten sich nicht komplett hinter Uli Hoeneß: Die Fans aus der Bayern-Südkurve. (Quelle: MIS/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Stimmung ist beim FC Bayern nach dem Kantersieg über Benfica Lissabon wieder besser. Doch die Differenzen zwischen Paul Breitner und Uli Hoeneß bleiben trotzdem ein Thema – auch für die Fans.

Nachdem er sich kritisch gegenüber der Vereinsführung des FC Bayern äußerte, wurde Paul Breitner der Zugang zur Ehrentribüne in der Allianz Arena vorerst entzogen. Laut der "Bild"-Zeitung soll dies eine Entscheidung von Präsident Uli Hoeneß gewesen sein. Breitner hatte damit kein großes Problem: "Damit habe ich ohnehin gerechnet. Und ich möchte den einen oder anderen im Moment sowieso nicht sehen", sagte er der "Bild".

Sprechchöre aus der Südkurve

Die Streitereien zwischen Breitner und Hoeneß waren auch unter den Bayern-Fans beim Champions-League-Spiel gegen Benfica Lissabon ein Thema. Kurz vor Spielende waren aus der Südkurve und vereinzelt auch benachbarten Blöcken "Paul Breitner"-Sprechchöre zu hören. Ein klarer Seitenhieb gegen Uli Hoeneß.


Die Anhänger des Rekordmeisters waren mit der Entscheidung des Präsidenten offenbar unzufrieden. Auch wenn Hoeneß beim FC Bayern mehr Macht hat, hat Paul Breitner in Sachen Sympathie aktuell die Nase vorne.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Beobachtungen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Bayern-Frauen schlagen FC Barcelona
Benfica LissabonFC Bayern MünchenPaul BreitnerUli Hoeneß
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website