Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Champions League: Leipzig mit Mauertaktik - PSG beginnt mit Messi und Draxler

Champions League  

Leipzig mit Mauertaktik - PSG beginnt mit Messi und Draxler

19.10.2021, 20:14 Uhr | dpa

Champions League: Leipzig mit Mauertaktik - PSG beginnt mit Messi und Draxler. Julian Draxler (M.

Julian Draxler (M.) steht in der Startelf von Paris Saint-Germain. Foto: Franck Fife/AFP/dpa. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Auf der Jagd nach den ersten Punkten in der laufenden Champions League versucht es RB Leipzig bei Paris Saint-Germain mit einer sehr defensiven Taktik.

Trainer Jesse Marsch schickt beim französischen Vizemeister gleich acht defensiv eingestellte Feldspieler auf den Platz. Allein Christopher Nkunku und André Silva sollen im Prinzenpark für Unruhe in der PSG-Abwehr sorgen.

Bei den Gastgebern bietet Trainer Mauricio Pochettino Julian Draxler als Ersatz für den verletzten Superstar Neymar auf. Der deutsche Nationalspieler stürmt neben den Weltstars Lionel Messi und Kylian Mbappé. Verteidiger Thilo Kehrer sitzt zunächst auf der Bank.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: