Sie sind hier: Home > Sport > DFB-Pokal >

Sportpsychologe hält Doll für völlig überfordert

...

Borussia Dortmund  

Sportpsychologe hält Doll für völlig überfordert

12.02.2010, 22:40 Uhr | sid

Dortmunds Coach Thomas Doll (Foto: imago)Dortmunds Coach Thomas Doll (Foto: imago) Nicht genug, dass Thomas Doll nach zuletzt 1:8 Toren und null Punkten aus 180 Bundesligaminuten persönlich stark angeschlagen ins DFB-Pokalfinale gegen den haushohen Favoriten aus München geht. Nun meldete sich auch der Sportpsychologen Ulrich Kuhl mit einer niederschmetternden Ferndiagnose zu Wort. Doll sei seiner Aufgabe als Trainer des Bundesliga-13. nicht gewachsen. "Ich habe den Eindruck gewonnen, dass Trainer Thomas Doll völlig überfordert ist. Doll hat nach so vielen Niederlagen schon so viel gesagt, und dann ist es doch nicht eingetroffen. Die Spieler sagen sich: Mensch, das habe ich schon so oft gehört, daran glaube ich nicht mehr", so Kuhl gegenüber der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung".

Erinnerung an 1989 Der T-Online Pokalblog

Video Psychologe erklärt Thomas Doll für überfordert

Umfrage DFB-Pokal überflügelt den FA Cup
Teamvergleich Kann der BVB das Starensemble stoppen?
Im Überblick Tore und Termine im DFB-Pokal

Kahn ist Dortmunds einzige Chance

Im Endspiel gegen den FC Bayern traut der Sportpsychologe dem zweimaligen Pokalsieger BVB eine Sensation überhaupt nicht zu. "Eigentlich sehe ich für Dortmund nur eine Chance", sagte Kuhl: "Dass sich Torhüter Oliver Kahn selbst drei Tore reinhaut."

Video Oliver Kahn nimmt das Finale sehr ernst

Karl-Heinz Rummenigge "Kahn unser Bester der letzten zehn Jahre"

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018