Sie sind hier: Home > Sport > DFB-Pokal >

Unterklassige Teams im DFB-Pokalfinale

...

Von Aachen bis Aachen: Unterklassige Teams im Finale

19.05.2011, 11:31 Uhr | t-online.de

Unterklassige Teams im DFB-Pokalfinale. Ein großer Tag für Alemannia Aachen: Christian Breuer (re.) vor dem Endspiel 1965 mit Dortmunds "Aki" Schmidt. (Foto: imago)

Ein großer Tag für Alemannia Aachen: Christian Breuer (re.) vor dem Endspiel 1965 mit Dortmunds "Aki" Schmidt. (Foto: imago)

Pokal-Überraschungen sind so alt wie der Wettbewerb. Immer wieder schafft es ein vermeintlich Kleiner, den Großen zu ärgern. Meist sind es einmalige Coups, doch einigen Klubs gelingt eine Überraschung nach der anderen - und plötzlich heißt es: Finale. Seit Einführung der Bundesliga 1963 haben es schon zwölf unterklassige Teams in DFB-Pokalendspiel geschafft (und dazu noch der 1. FC Kaiserslautern, der 1996 eine Woche vor dem Finale aus der Bundesliga abgestiegen war).
Nun gesellt sich der MSV Duisburg dazu, der am Samstag auf Schalke 04 trifft. t-online.de zeigt alle bisherigen Überraschungsteams im Finale. (Von Aachen bis Aachen: Klicken Sie sich durch die Foto-Show)

Herthas Amateure schreiben Geschichte

Als erste Mannschaft aus dem Unterhaus zog 1965 Alemannia Aachen ins Endspiel ein und war 2004 auch die vorerst letzte. Duisburg setzt nun die Serie fort. Bisher triumphierte nur zweimal der Underdog. Das Jahrzehnt der Zweit- und Drittligisten waren übrigens die 90er Jahre, die es gleich fünfmal bis Berlin schafften. Den kürzesten Anreiseweg hatten dabei 1993 die Amateure von Hertha BSC, die es als erster Drittliga-Klub ins Olympiastadion schafften.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018