Sie sind hier: Home > Sport > DFB-Pokal >

Holstein Kiel sucht Austragungsort für DFB-Achtelfinale

...

DFB-Pokal-Achtelfinale: Austragung in Kiel gefährdet

01.11.2011, 15:00 Uhr | t-online.de

Holstein Kiel sucht Austragungsort für DFB-Achtelfinale. Ob und wo die Kieler Mannschaft nach dem DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Mainz 05 feiern kann, ist unklar. (Quelle: imago)

Ob und wo die Kieler Mannschaft nach dem DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Mainz 05 feiern kann, ist unklar. (Quelle: imago)

Der Spitzenreiter der Regionalliga Nord, Holstein Kiel, bangt um die Austragung des Pokalspiels gegen den 1. FSV Mainz 05 im eigenen Holstein-Stadion. Da der Platz über keine Rasenheizung verfügt und das Spiel für den 20./21. Dezember terminiert ist, denken die Kieler Verantwortlichen sogar über einen Umzug ans Millerntor nach.

"Priorität hat natürlich unser Spiel zu Hause", sagte der sportliche Leiter Andreas Bornemann den "Kieler Nachrichten". Erst wenn sämtliche Hilfsmittel wie Abdeckplanen oder Warmluftgebläse sich nicht als erfolgversprechend herausstellen, soll ein Ausweichen ans Hamburger Millerntor zum Thema werden.

Zeitdruck für Entscheidungsträger

Laut Bornemann muss die Entscheidung in den nächsten 14 Tagen getroffen werden, um pünktlich mit dem Kartenvorverkauf zu starten.

Weihnachtsfeier Opfer des Erfolges

Laut Bornemann stellt das Erreichen des DFB-Pokal-Achtelfinales den Verein vor weitere Probleme. Die nach dem letzten Regionalliga-Spieltag am 17. Dezember geplante Weihnachtsfeier wird dem Erfolg geopfert. "Dann müssen wir eben umplanen und nach dem Pokal-Achtelfinale feiern. Das ist zwar ein Problem, aber derzeit nicht unser größtes", so Bornemann weiter.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018