Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Daum: Mario Gomez würde DFB-Team "gut tun"

Rückkehr ins DFB-Team?  

Daum: "Gomez würde der Nationalelf gut tun"

13.10.2015, 19:20 Uhr | sid

Daum: Mario Gomez würde DFB-Team "gut tun". Laut Daum würde Gomez der Nationalelf gut tun. (Quelle: imago/Seskim Photo)

Laut Daum würde Gomez der Nationalelf gut tun. (Quelle: imago/Seskim Photo)

Der ehemalige Meister-Trainer Christoph Daum hat sich für die Rückkehr von Angreifer Mario Gomez (Besiktas Istanbul) in die deutsche Nationalmannschaft stark gemacht.

"Wir haben den Spielertyp Robert Lewandowski (FC Bayern München) in Deutschland nicht. Von daher ist das Spiel mit einer falschen 9 eine Alternative - mir gefällt es nicht", sagte der 61-Jährige Sky Sport News HD.

Der langjährige Bundesliga-Coach ergänzte: "Mario Gomez findet in der Türkei bei Besiktas Istanbul zu seiner alten Form und gewinnt seine Knipser- und Torjäger-Mentalität zurück, die der deutschen Nationalmannschaft gerade gegen sehr defensiv spielende Gegner gut tun würde."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal