Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM 2016: Max Kruse hofft die Nominierung

"Habe gute Leistungen gezeigt"  

Max Kruse hat die EM noch nicht abgehakt

12.05.2016, 10:36 Uhr | sid

EM 2016: Max Kruse hofft die Nominierung. Sein bisher letzter Länderspieleinsatz: Max Kruse bejubelt seinen Treffer zum 2:1 in der EM-Qualifikation gegen Georgien. (Archivbild vom 11.10.2015)  (Quelle: imago images/De Fodi)

Sein bisher letzter Länderspieleinsatz: Max Kruse bejubelt seinen Treffer zum 2:1 in der EM-Qualifikation gegen Georgien. (Archivbild vom 11.10.2015) (Quelle: De Fodi/imago images)

Trotz seiner Suspendierung durch Bundestrainer Joachim Löw für die beiden letzten Länderspiele gegen England (2:3) und Italien (4:1) hat Max Kruse die EM 2016 in Frankreich noch nicht abgehakt. "Über die komplette Saison gesehen habe ich gute Leistungen gezeigt. Von daher mache ich mir Hoffnungen", sagte der Stürmer des VfL Wolfsburg.

Der ehemalige Gladbacher blickt der Nominierung des vorläufigen EM-Kaders durch Löw am kommenden Dienstag (17. Mai) in Berlin gespannt entgegen.

Nominierung wäre für Kruse "das Größte"

"Wenn ich nicht aufgeregt wäre, würde ich den falschen Job machen. Ich bin durch und durch Fußballer. Für mich wäre es das Größte, an so einem Turnier teilzunehmen", so Kruse, der angeblich schon 2014 aus disziplinarischen Gründen die WM in Brasilien verpasst hatte.

Letztes Gespräch mit Löw war im März

Kruse war im März wegen seiner Auftritte im Nachtleben von Löw für die letzten beiden Spiele aus dem Kader der Nationalelf gestrichen worden. Seitdem gab es wenig Kontakt.

"Wir haben im März ein Gespräch geführt, in dem er mir klar gesagt hat, was er von seinen Spielern erwartet", betonte der 28-Jährige. Die EM findet vom 10. Juni bis 10. Juli statt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal