Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

TV-Rechte: In Spanien zeigt bisher kein TV-Sender die EM 2016

...

Wegen extremen Preise der UEFA  

In Spanien zeigt bisher kein Sender die EM 2016!

12.05.2016, 14:30 Uhr | sid

TV-Rechte: In Spanien zeigt bisher kein TV-Sender die EM 2016. Spanische Fußballfans wissen noch nicht, wo und ob überhaupt die EM 2016 im Fernsehen übertragen wird. (Quelle: imago)

Spanische Fußballfans wissen noch nicht, wo und ob überhaupt die EM 2016 im Fernsehen übertragen wird. (Quelle: imago)

Irrer Poker im Land des Titelträgers: Weniger als einen Monat vor Beginn der Europameisterschaft in Frankreich sind die TV-Rechte in Spanien noch immer nicht vergeben. Die TV-Anstalten im Land des Titelverteidigers schrecken vor den hohen Preisen des europäischen Verbands UEFA in Höhe von rund 45 Millionen Euro zurück. 

Außerdem geht die Angst vor schlechten Quoten um, die stark vom Abschneiden der Spanier abhängen.

Mehr Spiele, mehr Geld

"Wir bleiben in dieser Frage informiert, befinden uns aber in keinerlei Verhandlungen", sagte etwa ein Sprecher des öffentlich-rechtlichen Senders TVE. Der Privatsender Mediapro sei "nicht interessiert" und Konkurrent Mediaset wartet darauf, "ob sich die Konditionen ändern und diese zu unseren Kriterien zur Profitabilität passen".

Mediaset hatte die Rechte für die Europameisterschaften 2008 und 2012 gekauft, die die spanische Nationalmannschaft jeweils gewann. Für die vergangene Endrunde zahlte Mediaset rund 40 Millionen Euro. Nun nehmen jedoch 24 statt 16 Teams an der Euro teil, weshalb mehr Spiele ausgestrahlt werden können und der Preis steigt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018