Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

EM-Kader 2016 im Formcheck: Gomez top, Schürrle flop

Gomez top, Schürrle flop  

Der deutsche EM-Kader im großen Formcheck

18.05.2016, 15:00 Uhr | t-online.de

EM-Kader 2016 im Formcheck: Gomez top, Schürrle flop. Mario Gomez (li.) brilliert wieder als Torjäger, André Schürrle lässt weiter zu wünschen übrig. (Quelle: imago images/MIS/Team 2)

Mario Gomez (li.) brilliert wieder als Torjäger, André Schürrle lässt weiter zu wünschen übrig. (Quelle: MIS/Team 2/imago images)

Bundestrainer Joachim Löw hat den vorläufigen Kader für die EM 2016 in Frankreich benannt. 27 Spieler werden in der Vorbereitungsphase bis zum 31. Mai um die 23 freien Plätze kämpfen.

Dann muss sich der Bundestrainer entscheiden, mit welchen Spielern er ins Turnier gehen möchte. Richtige Streichkandidaten gibt es dieses Mal nicht. Noch nie war der Kampf um die Plätze so ausgeglichen wie vor diesem Turnier.

Schürrle nicht in Topform

Auch die vier Frischlinge Joshua Kimmich, Julian Brandt, Julian Weigl und Leroy Sané haben gute Chancen. Zumal erfahrene Spieler noch nicht wieder ganz gesund oder noch längst nicht in Topform sind - wie beispielsweise André Schürrle. t-online.de nimmt die Spieler unter die Lupe. Wer ist gut drauf, wer außer Form?

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal